• Kostenlose Stornierung
  • Reisen anpassbar
  • Preise inkl. Flug & Hotel
  • Kostenlose Stornierung

Das erfährst du bei uns

  • Warum du eine Gruppenreise in Asien unternehmen solltest
  • Welche Länder bieten sich für eine Gruppenreise in Asien an?
  • Diese Länder darfst du in Asien nicht missen

Das beeindruckende Asien in der Reisegruppe erkunden

Asiens Top-Highlights und versteckte Schätze in der Gruppe zu entdecken, sich am Abend über das Erlebte auszutauschen und gemeinsame Interessen zu teilen - all das macht diese Reise besonders. Eine qualifizierte Reiseleitung komplettiert diese Erfahrung mit ihrem Wissen zu Asien, den verschiedenen Ländern und den eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten. Auf einer Gruppenreise ist vom Transfer bis zum Tagesprogramm alles bestens fach- und landeskundig organisiert, damit du und deine Reisegruppe eine unvergessliche Zeit in Asien verbringen.
Beliebteste Angebote

Gruppenreisen durch Asien

Warum du eine Gruppenreise in Asien unternehmen solltest

Auf geführten Gruppenreisen gemeinsam Asien entdecken

Ob alleinreisend, als Paar oder mit Freunden - das Reisen unter Gleichgesinnten macht Spaß, verbindet und gibt dir die Möglichkeit, sich über gleiche Interessen und die Erlebnisse auf Reisen auszutauschen und schnell neue Kontakte zu knüpfen. Gemeinsame Abenteuer und Erlebnisse schweißen zusammen - so entstehen oftmals Freundschaften, die noch lange über das Reiseende hinaus Bestand haben.

Dank einer qualifizierten Reiseleitung, die sich im Reiseland bestens auskennt, hast du neben den Besuchen der Top-Highlights und Sehenswürdigkeiten deines Reiselandes auch die Möglichkeit, Einblicke hinter die Kulissen zu bekommen: Einheimische Guides bringen dir die Gegebenheiten vor Ort nahe und zeigen dir ihre persönlichen Geheimtipps und die versteckten Schätze des Landes.

Gruppenreisen durch das traumhafte Südostasien

Besonders beliebt sind geführte Rundreisen in Südostasien. Ob Laos, Kambodscha, Indonesien oder Vietnam: Eine Gruppenreise durch tropischen Dschungel, entlang traumhafter Strände und zu den heiligen Tempelanlagen ist ein einmaliges Erlebnis, das in der Gruppe noch intensiver wird. Ein erfahrener Guide begleitet dich auf Gruppenreise und kennt sich in Kultur und Geschichte bestens aus - profitiere von diesem Insider-Wissen und den exklusiven Reisetipps!

Wer Kambodscha besucht, darf die Region Angkor in der Provinz Siem Reap keinesfalls verpassen! Das ehemalige Reich der Khmer brachte eine einzigartige Architektur hervor, für welche die Region heute weltberühmt ist! Hier befinden sich die Tempelanlagen von Angkor Wat, die ehemalige Königshauptstadt Angkor Thom und unzählige weitere hinduistische Tempelruinen. Eine besonders eindrucksvolle von ihnen ist Banteay Srei mit ihren kunstvollen Verzierungen und Ornamenten.

Das Reich der Mitte und das Land der aufgehenden Sonne

Im Norden des Kontinents erwarten dich faszinierende Länder wie Japan oder China, in denen du dich auf die Spuren jahrhundertealter Traditionen und Kulturen begeben. Traditionelle Bergdörfer treffen auf Mega-Citys, prachtvolle Paläste und buddhistische Tempel auf Wolkenkratzer und futuristische Architektur.

Ein ganz besonderes Highlight auf einer Gruppenreise in China ist die sagenumwobene Verbotene Stadt. Vor der modernen Kulisse Pekings erhebt sich die ehemalige Palastanlage prunkvoll im Stile der alten chinesischen Architektur. Ihr Name rührt von der Tatsache, dass bis ins 20. Jahrhundert hinein die einfache Bevölkerung keinen Zutritt hatte, da hier die Herrscher verschiedener Dynastien lebten. Heute ist das UNESCO Weltkulturerbe ein bei Touristen und Einheimischen beliebter Ausflugsort, den du gemeinsam mit deiner Reisegruppe unbedingt besuchen solltest.

Vom orientalischen Oman bis ins spirituelle Sri Lanka

Der westliche Teil des Kontinents hat einiges zu bieten: Erlebe orientalischen Charme im Oman oder tauche in Israel in die bewegte Geschichte der Israeliten und des Judentums ein. In Sri Lanka und Indien im Südwesten Asiens erwartet dich ein bunter Mix aus verschiedenen Kulturen, historischen Highlights, Naturwundern und Mega-Metropolen. Nationalparks reihen sich an ehemalige Königsstädte und Tempelanlagen, kilometerlange Sandstrände stehen im Kontrast zu lebhaften Gewürzmärkten.

Die kleine Stadt Ella in Sri Lanka liegt eingebettet in Teeplantagen und bietet ein ganz besonderes Erlebnis: Von Kandy aus ist sie auf einer abenteuerlichen Zugfahrt zu erreichen! Durch Reisfelder, Bergdörfer und Wälder geht es hinauf in die traumhafte Stadt, wo der Ella Rock und der Little Adam’s Peak nur einige der Highlights sind, die auf dich und deine Mitreisenden warten!

Intensives Erleben auf Kleingruppenreisen

Eine Kleingruppenreise bietet dir den Vorteil, mit wenigen Mitreisenden individueller durch Asien zu reisen. Deine Reiseleitung hat aufgrund der geringen Teilnehmerzahl die Möglichkeit, intensiver auf jeden einzelnen Reisenden und seine Wünsche und Vorstellungen einzugehen. Schnell hast du Kontakt zu allen Mitreisenden geknüpft und tauchst dich gemeinsam mit dem fach- und landeskundigen Guide über Wissenswertes zum Land und den Sehenswürdigkeiten aus.

Auf Reisen in kleinen Gruppen können auch Pfade abseits der großen Touristenströme besucht und authentische Einblicke in das Leben der Asiaten gewonnen werden. Besuche zum Beispiel ein Bergdorf im Himalaya und esse mit Einheimischen zu Abend - eines von vielen intensiven Erlebnissen, welche oftmals nur in kleinen Gruppen möglich sind, um die Natur, Kultur und Bewohner des Landes zu schützen und nachhaltiger zu reisen.

Unsere Tipps für deine Gruppenreise in Asien

Die asiatische Streetfood-Küche entdecken

Asien ist bekannt für viele verschiedene kulinarische Highlights und eine ausgezeichnete, spezielle Küche. In jedem Land gibt es neben den klassischen Restaurants auch Streetfood-Märkte, auf denen du schnell und günstig die Köstlichkeiten der jeweiligen Landesküche probieren kannst. Unbedingt kosten solltest du in Indien z.B. Paripuri, ein herzhaftes Gebäck oder Jalebi, eine süße Teigware in Sirup. Auch Japan bietet dir einige Spezialitäten und besondere Backwaren: Taiyaki, Waffeln in Fischform, sind ein beliebter Snack, bei dem das Auge definitiv mit isst. Indonesiens Küche ist bekannt für ihre Reis- und Gemüsespezialitäten: Nasi Campur, ein gemischter Reis, wird zu jeder Tageszeit verzehrt und ist ein typisch indonesisches Gericht. Gado Gado solltest du ebenfalls kosten, übersetzt steht es für “Durcheinander” und genau das erwartet dich auch: Ein bunt gemischtes Gemüse mit Erdnusssoße. Chinas Küche bietet viele interessante Leckereien. Hier solltest du zum Frühstück unbedingt die Baozi und Mantou, herzhafte Dampfbrötchen mit und ohne Füllung, probieren. Eines steht fest: Für kulinarische Erlebnisse ist auf deine Asien Gruppenreise jederzeit gesorgt!

Unberührte Weiten und traditionelle Bergdörfer

Die Strände, Städte und kulturellen Sehenswürdigkeiten Asiens gehören zu jedem Asien-Gruppenreise-Programm und dürfen auf deiner Route keinesfalls fehlen! Begib dich jedoch unbedingt abseits der Touristenpfade in die Bergregionen und abgelegen Dörfer, um den Einheimischen und deren Kulturen authentisch näher zu kommen. Hier erwarten dich keine glitzernde Leuchtreklame oder überlaufene Souvenir-Shops, sondern der echte, unverfälschte Einblick in die Gegebenheiten vor Ort. In Mae Salong, Thailand, lernst du die ursprünglich chinesischen Bewohner der Bergregion kennen und wanderst mit Blick auf die saftig grünen Teeplantagen durch die unberührten Weiten. Myanmar gehört zu einem der Länder, in dem nur wenige Regionen touristisch erschlossen sind. In den Ausläufern des Himalaya befinden sich ursprüngliche Bergdörfer der Burmesen, in welchen du die Traditionen des ehemaligen Burmas hautnah erlebst.

Diese Länder darfst du in Asien nicht missen

Fast alle Länder Asiens bieten sich für eine Gruppenreise an und können geführt erkundet werden. Diese Länder darfst du keinesfalls verpassen:

Zurück
contact

Imke Potinius

Wie kann ich dir helfen?

Ich bin erreichbar
Montag - Sonntag von 8 - 22 Uhr
Feiertags von 10 - 14 Uhr