• Kostenlose Stornierung
  • Reisen anpassbar
  • Preise inkl. Flug & Hotel
  • Kostenlose Stornierung

Das erfährst du bei uns

  • Was macht eine Gruppenreise in Japan besonders?
  • Welche Geheimtipps gibt es in Japan?
  • Die bedeutendsten Highlights einer Japan Gruppenreise

Gruppenreisen im Land der Tempel und Schreine

Pulsierende Städte, historische Sehenswürdigkeiten, eine spannende Kultur und zauberhafte Landschaften machen Japan zu einem hervorragenden Ziel für eine geführte Gruppenreise. Entdecke berühmte und bekannte Sehenswürdigkeiten, die aus der langjährigen Historie des Landes hervorgingen und die überraschenden Geheimtipps deiner Reiseleitung, die dein Japan Reiseerlebnis prägen werden.
Beliebteste Angebote

Gruppenreisen durch Japan

Was macht eine Gruppenreise in Japan besonders?

In der Regel ist der Ausgangspunkt einer Japan Gruppenreise Tokio. Die Metropole verfügt über faszinierende urbane und traditionelle Highlights. Wolkenkratzer und die Popkultur spiegeln die weltweite Bedeutung Tokios wider. Doch auch abseits der Hauptstadt verfügt der Inselstaat über einflussreiche Städte mit bunten Gärten und ikonischen Tempeln. Die exotische Kultur und langjährige Historie gehören zu den eindrucksvollsten Japan Gruppenreise Erfahrungen.

Genieße die ausgefallene japanische Küche und den Komfort einer geführten Gruppenreise. Dank des komfortablen Reisebusses, der dich und deine Gruppe stets begleitet, siehst du täglich neue Highlights und nimmst unvergessliche Eindrücke mit nach Hause. Der Rahmen einer Japan Reise als Gruppenreise ermöglicht einen regen Austausch mit deinen freundlichen und gleichgesinnten Mitreisenden und du profitierst von den Annehmlichkeiten einer fachkundigen und qualifizierten Reiseleitung.

Kyōto - die Stadt der Tempel und Schreine

Die einstige Hauptstadt Kyōto liegt im Inneren der japanischen Hauptinsel Honshū. Mit den beiden Großstädten Kōbe und Ōsaka formt sie eine der wichtigsten Metropolregionen des Landes. Die Region ist daher besonders für Städtereisen sehr interessant. Kyōto gilt als bedeutende Kulturstadt und wird häufig auch als Stadt der Tempel bezeichnet. Zu den bekanntesten Highlights zählen der Kiyomizu-dera Tempel und der Fushimi Inari-Taisha Schrein.

Deine erfahrenen Japan Reiseführer kennen die Stadt mit ihren traumhaften Gärten, traditionellen Holzhäusern, buddhistischen Tempeln und Schreinen sehr genau und führen dich sowohl zu den zahlreichen Perlen Kyōtos als auch zu einigen Geheimtipps. Im beliebten Kyōto sind viele die geheimen Japan Reisetipps wahre Oasen der Ruhe, sodass du die ursprüngliche Bedeutung der spirituellen Gebäude genießen und in die einzigartige Kultur eintauchen kannst.

Miyajima - Inselparadies in der Bucht von Hiroshima

Die Insel Miyajima ist aus der Innenstadt Hiroshimas in etwa 45 Minuten zu erreichen. Aus dem urbanen Großstadtdschungel geht es mit einer Fähre in ein Paradies aus Natur und Kultur. Der konfuzianische Gelehrte Hayashi Razan zählt die Insel zu den drei schönsten Landschaften Japans. Die 30 Quadratkilometer große Insel ist ein ideales Ziel für einen Tagesausflug. Mit einer Seilbahn oder über zahlreiche ausgewiesene Wanderwege, kann der 535 Meter hohe Berg Misen erreicht werden.

Als schönste und beliebteste Attraktion Miyajimas gilt der Itsukushima-Schrein. Dieser existiert seit 1168 in dieser Form und ist gemeinsam mit dem Torii, einem klassisch-japanischen Torbogen, Teil des UNESCO Weltkulturerbes Japans. Der Torii des Schreins steht bei Flut vollständig im Wasser und bietet ein hervorragendes Fotomotiv und aufregende Erlebnisse auf deiner Japan Reise in der Gruppe.

Was sind die Vorteile einer Kleingruppenreise in Japan?

Eine Japan Kleingruppenreise gilt als Erlebnis der besonderen Art. Deine lokale Reiseleitung verfügt über langjährige Erfahrung und wertvolle Kenntnisse über Land und Leute. In kleinen Gruppen ist der Austausch zwischen dir, deinen Mitreisenden und der Reiseleitung noch intensiver. So kannst du aktiv an der Gestaltung der Gruppenreise mitwirken und verschiedene Highlights - in Absprache mit der Reiseleitung - in den Reiseverlauf deiner Japan Reise einbauen. Der persönliche Kontakt gilt während einer Kleingruppenreise als deutlich intensiver, sodass die Reisegemeinschaft schnell zusammenwächst und häufig enge Freundschaften entstehen.

Fuji-Hakone Nationalpark

Neben eindrucksvollen Großstädten liegen auf deiner Japan Reiseroute auch zahlreiche spannende Nationalparks. Der Fuji-Hakone Nationalpark ist besonders bekannt für den 3.776 Meter hohen Schichtvulkan Fuji. Etwa 100 Kilometer entfernt von Tokio liegt der erloschene Vulkan, welcher gleichzeitig auch höchster Berg Japans ist. Der Fuji-Hakone Nationalpark zeichnet sich daneben durch die Fuji-goko-Region mit ihren fünf traumhaften Seen und der Izu-Inselgruppe aus, die ebenfalls Teil des Nationalparks ist. Die Landschaft gilt als atemberaubend schön und unvergleichbar abwechslungsreich. Das Gebiet wird von den Einheimischen als wichtiges Naherholungsgebiet geschätzt und ist, wie alle Nationalparks in Japan, ausgesprochen sauber und naturbelassen.

Welche Geheimtipps gibt es in Japan?

Bei einer Gruppenreise profitierst du von den zahlreichen Geheimtipps deiner Reiseleitung. Zu diesen gehört ein ehemaliges Gebäude der historischen Samurai. Bei objektiver Betrachtung stammen die meisten unserer Eindrücke und Kenntnisse über die Samurai aus Filmen und Anekdoten. Das Samurai-Herrenhaus von Aizu ist nicht nur dank der herrlichen japanischen Architektur sehr ansehnlich, sondern es vermittelt auch einen Überblick über das Leben und Wirken der Samurai. Neben dem Anwesen gibt es auf dem Gelände auch eine Reismühle, ein Teehaus und einen Bogenschießplatz. Das Samurai-Herrenhaus ist so gestaltet, dass es besonders für eine Japan Rundreise mit Kindern interessant ist.

Geheimtipps in der Weltmetropole Tokio

Wenn du in Tokio nicht nur die bekannten Sehenswürdigkeiten bestaunen möchtest, solltest du keinesfalls zögern, deine Reiseleitung auf verschiedene Insider-Reisetipps anzusprechen. Die Rainbow Bridge in Tokio gehört zu den Wahrzeichen der Stadt. An Feiertagen leuchtet sie häufig in Regenbogenfarben und ist dabei ein traumhaft buntes Panoramamotiv. Viele Touristen wissen jedoch nicht, dass die Brücke auch für Fußgänger zugänglich ist. Von der Rainbow Bridge aus hast du einen hervorragend Blick über die Hafenbucht und die Stadt. Wer hingegen einen Einblick in lokale Spezialitäten gewinnen oder einfach den Trubel der japanischen Hauptstadt genießen möchte, findet am Ueno-Park mit dem Ameya Yokocho einen Straßenmarkt, der überwiegend von Einheimischen besucht ist.

Die bedeutendsten Highlights einer Japan Gruppenreise

Finde hier die spannendsten Sehenswürdigkeiten und wichtigsten Höhepunkte einer Japan Gruppenreise.

Häufig gestellte Fragen

Japan Gruppenreisen gibt es zu verschiedenen Reisethemen. Neben Städtereisen, Begegnungsreisen und Kulturreisen zählen auch junges Reisen und zahlreiche weitere Reisethemen zu den umfassenden Reisemöglichkeiten. Dadurch kann jedem Reisenden eine maßgeschneiderte Gruppenreise geboten werden. In entsprechenden Gruppen mit gleichgesinnten Mitreisenden entsteht oftmals schnell ein enger Zusammenhalt.

Bekanntermaßen unterscheidet sich die deutsche Kultur zum Teil stark von japanischen Gepflogenheiten. Traditionell gelten die Einheimischen der ostasiatischen Insel als sehr zuvorkommend und gastfreundlich. Im Gespräch sind die Japaner allgemein sehr höflich aber zurückhaltend. Sie legen einen hohen Wert auf Sauberkeit und Diskretion. Da guter Service als Selbstverständlichkeit empfunden wird, werden Trinkgelder tendenziell weniger gerne gesehen. In den privaten Räumen der Japaner werden üblicherweise Hausschuhe getragen. Auch für Gäste halten die Einheimischen immer einige Paare bereit. Mahlzeiten werden im Land des Lächelns als ein Ritual zelebriert, sodass schnelles Essen während des Gehens als ungewöhnlich empfunden wird. Deine lokale Reiseleitung steht dir während einer Japan Gruppenreise bei allen Fragen zur örtlichen Kultur zur Verfügung.

Eine Gruppenreise ist selbstverständlich auch für Alleinreisende möglich. Ein Japan Urlaub mit freundlichen Mitreisenden ist häufig eine ideale Möglichkeit, um Kontakte zu knüpfen und den Aufenthalt mit neugewonnen Freunden zu genießen. Wer möchte, kann auch eine Japan Gruppenreise speziell für Singles und Alleinreisende buchen.

Zurück
contact

Jennifer Barkman

Wie kann ich dir helfen?

Ich bin erreichbar
Montag - Sonntag von 8 - 22 Uhr
Feiertags von 10 - 14 Uhr