Persönliche Beratung
0491 / 979 679 79

Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: 7. Dezember 2018

1. Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb des Onlineangebotes der journaway GmbH (nachfolgend als „journaway“ bezeichnet) und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam als „Website“ bezeichnet) auf.

Diese Datenschutzerklärung gilt unabhängig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Geräten (z.B. Desktop oder Mobile) auf denen die Website ausgeführt wird. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für etwaig verlinkte Webseiten von Dritten. Für die verwendeten Begriffe, wie z.B. „personenbezogene Daten“ oder deren „Verarbeitung“ verweisen wir auf die Definitionen im Artikel 4 der Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend als „EU-DSGVO“ bezeichnet).

Die verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

journaway GmbH
Am alten Handelshafen 1
26789 Leer
Tel.: +49 491 979 679 79
E-Mail: kontakt(at)journway.com

Wenn Sie Fragen zum Thema Datenschutz bei journaway haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Günther Ewald
HEC GmbH
Konsul-Smidt-Straße 20
28217 Bremen
Tel.: 0421 20750-0
E-Mail: guenther.ewald(at)hec.de

2. Einwilligungserklärung

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann verarbeitet, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen (zum Beispiel bei einer Buchungsanfrage oder Buchung, bei der Bestellung von Informationsmaterial, bei der Registrierung für personalisierte Dienste wie einen Newsletter oder den Zugang zum Kundenkonto) oder wenn es für die Vertragsabwicklung und/oder Erbringung der vereinbarten Dienstleistung erforderlich ist.

Wenn Sie uns persönliche Daten zur Verfügung stellen, versichern Sie damit zugleich, dass diese Daten aktuell und richtig sind. Außerdem versichern Sie, dass Sie autorisiert sind, uns diese Daten zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus willigen Sie in die Verarbeitung dieser Daten bei journaway sowie – im Falle von Buchungsanfragen – in die Übermittlung von Daten an Online-Reisebüros, Reiseveranstalter, Reiseversicherer und sonstige Drittanbieter ein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit schriftlich oder per E-Mail an die in Abschnitt 1 dieser Datenschutzerklärung genannten Adressen für die Zukunft widerrufen.

Eine Offenlegung Ihrer persönlichen Daten gegenüber Dritten erfolgt nur, insofern es im Zusammenhang mit der Bearbeitung Ihrer Buchungsanfrage erforderlich ist. Etwas anderes gilt nur, sofern journaway zu einer Offenlegung und Übermittlung von Daten gesetzlich oder durch gerichtliches Urteil verpflichtet ist.

3. Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server.

Zugriff auf personenbezogene Daten haben nur diejenigen Mitarbeiter und Auftragnehmer, für die diese Daten zur Leistungserbringung zwingend erforderlich sind. Die zugriffsberechtigten Personen sind an Vertraulichkeitsverpflichtungen gebunden.

4. Verarbeitung von Daten durch Drittanbieter und/oder außerhalb der Europäischen Union

Sofern im Rahmen unserer Website Inhalte, Dienste oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam als „Drittanbieter“ bezeichnet) eingesetzt werden und deren genannter Sitz sich in einem Drittland befindet, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Drittanbieter stattfindet.

Als Drittstaaten sind Länder zu verstehen, in denen die EU-DSGVO kein unmittelbar geltendes Recht ist, d.h. grundsätzlich Länder außerhalb der Europäischen Union, bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums.

Der Transfer und die Verarbeitung der Daten in Drittstaaten erfolgt entweder, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau, eine Einwilligung der Nutzer oder sonst eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt.

In den folgenden Fällen werden personenbezogene Daten durch Drittanbieter außerhalb der EU verarbeitet:

  • Personenbezogene Daten bei USA-Reisen: Aufgrund eines US-Bundesgesetzes zur inneren Sicherheit und Terroristenbekämpfung sind die Fluggesellschaften gezwungen, die Flug- und Reservierungsangaben jedes einzelnen Passagiers vor der Einreise den US-Einreisebehörden mitzuteilen. Ohne diese Datenübermittlung ist eine Einreise in die USA nicht möglich. Diese Daten werden von der amerikanischen Behörde für Zoll und Grenzschutz (CBP) gesammelt und können lediglich im Einzelfall an andere Behörden weitergeleitet werden.

  • Für die folgenden Drittanbieter erfolgt die Verarbeitung der entsprechenden personenbezogenen Daten in den USA. Die Unternehmen weisen durch Zertifizierung unter dem EU-US Privacy Shield nach, dass sie europäisches Datenschutzrecht einhalten:

    • Google, Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“)

    • Bugsnag, Inc., 110 Sutter St, Suite 1000, San Francisco, CA 94104, USA („Bugsnag“)

5. Cookies

Um den Besuch unserer Website sicher, effektiv und attraktiv zu gestalten, verwenden wir sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien mit einer Zeichenfolge, welche lokal auf Ihrem Endgerät bzw. im Zwischenspeicher des verwendeten Internet-Browsers gespeichert werden. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren.

Wir verwenden überwiegend sog. „Session Cookies“ („Sitzungscookies“), die nicht auf der Festplatte des Besuchers gespeichert und mit Beenden des Browsers gelöscht werden. Sitzungscookies werden hierbei vor allem zur Login-Authentifizierung und zum Load-Balancing (Ausgleich der System-Belastung) verwendet.

Darüber hinaus verwenden wir „permanente Cookies“, die auf dem Endgerät des Nutzers verbleiben. Permanente Cookies dienen dazu, die persönlichen Nutzungseinstellungen, die ein Besucher bei der Nutzung unserer Website eingibt, zu speichern und so eine Personalisierung und Verbesserung des Service vornehmen zu können. Durch die permanenten Cookies wird sichergestellt, dass der Kunde bei einem erneuten Besuch der Website seine persönlichen Einstellungen wieder vorfindet. Daneben verwenden die Dienstleister, die die verantwortliche Stelle mit der Analyse des Nutzerverhaltens beauftragt hat, permanente Cookies, um wiederkehrende Nutzer erkennen zu können. Diese Dienste speichern die vom Cookie übermittelten Daten ausschließlich anonym ab. Eine Zuordnung zur IP-Adresse des Kunden wird nicht vorgehalten.

Durch das Einbinden von Inhalten und Diensten der in den Abschnitten 8 und 9 genannten Drittanbieter werden von diesen ggf. auch Cookies genutzt. Einen Verweis auf die jeweiligen Datenschutzhinweise dieser Drittanbieter finden Sie bei der Beschreibung der entsprechenden Inhalte und Dienste.

Wenn Sie die Nutzung von Cookies nicht wünschen, haben Sie durch veränderte Browsereinstellungen die Möglichkeit, das Ablegen von Cookies zu blockieren bzw. gespeicherte Cookies zu entfernen. Sie können sich auch entsprechende Hinweise vor dem Setzen eines Cookies anzeigen lassen. Sollten Sie die Browser-Einstellungen zum Einsatz von Cookies abändern bzw. Cookies deaktivieren, kann der Funktionsumfang dieser Website nicht vollumfänglich gewährleistet werden.

6. Server-Protokolldaten

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen verarbeiten nach Artikel 6 Absatz 1 f) EU-DSGVO Daten über jeden Zugriff auf unsere Website (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 90 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

7. Kontaktformular und Buchungsanfrage

Unter der Voraussetzung Ihrer Einwilligung verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten nach Artikel 6 Absatz 1 a) und b) EU-DSGVO. Dies erfolgt jeweils nur in dem Umfang, der zum Zwecke der Bearbeitung von Anfragen und zur Abwicklung von Aufträgen erforderlich ist:

  • Über unser Kontaktformular erheben, verarbeiten und nutzen wir folgende personenbezogenen Daten: Kontaktdaten, insbesondere Name, Anschrift, Telefon- und Faxnummer, E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse.

  • Für eine Buchungsanfrage benötigen wir darüber hinaus möglicherweise folgende personenbezogene Daten: Namen der Reisenden, Geburtsdatum und Alter, Geschlecht, Ausweisnummer, Anschrift, Telefon- und Faxnummer, E-Mail-Adresse, Rechnungsadresse, Reiseverbindung und Vielflieger-Informationen. Diese Daten werden wir, soweit erforderlich, an Online-Reisebüros, Reiseveranstalter, Reiseversicherer und sonstige Drittanbietern weiterleiten, um die Anfrage zu bearbeiten. Die Drittanbieter werden Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit ihren eigenen Datenschutzbestimmungen behandeln.

Nach Bearbeitung der Anfrage bzw. vollständiger Abwicklung des Auftrags werden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten für eine weitere Verwendung gesperrt bzw. gelöscht, sofern Sie einer weitergehenden Verarbeitung und Nutzung der Daten nicht ausdrücklich zugestimmt haben. Unberührt hiervon bleiben abgaben- bzw. handelsrechtliche Vorschriften, die gegebenenfalls längere Aufbewahrungsfristen vorschreiben.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft z. B. per E-Mail an kontakt@journaway.com zu widerrufen.

8. Einbindung von Inhalten Dritter

Auf unserer Website binden wir Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos, Kartenmaterial oder Grafiken ein. Diese Integration setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend als “Drittanbieter” bezeichnet) die IP-Adressen der Nutzer erhalten, da sie ohne die IP-Adressen die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden können. Die Übertragung der IP-Adressen erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen nach Artikel 6 Absatz 1 f) EU-DSGVO.

Wir bemühen uns, nur solche Inhalte auf unserer Website zu verwenden, bei denen die Drittanbieter die IP-Adressen der Nutzer lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter die IP-Adressen z.B. auch für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dies bekannt wird, klären wir die Nutzer darüber auf.

Sie können der Einbindung von Inhalten Dritter widersprechen, indem Sie einen Java-Script-Blocker wie z.B. das Browser-Plugin 'NoScript' installieren (www.noscript.net) oder Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren. Hierdurch kann es allerdings zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

Auf dieser Website werden im Einzelnen verwendet:

  • Google Tag Manager“ von Google (Informationen zum Drittanbieter siehe oben), ein Tool zur Verwaltung von Code-Elementen, die unter anderem dazu dienen, den Besucherstrom und das Besucherverhalten auf der Website zu messen, die Auswirkung von Online-Werbung zu erfassen und unsere Website zu testen und zu optimieren. Google Tag Manager ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Der Dienst löst andere Tags aus, die gegebenenfalls Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleiben diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Weitere Informationen zum Google Tag Manager erhalten Sie in der Nutzungsrichtlinie von Google unter www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de

  • Google Maps“ von Google (Informationen zum Drittanbieter siehe oben) zur Darstellung von Karten bzw. Kartenausschnitten. Die Erhebung Ihrer IP-Adresse ist für die Darstellung der Karten erforderlich. Wir haben keinen Einfluss auf eine etwaige Speicherung der IP-Adresse durch Google Maps. Weiterführende Informationen zur Nutzung von Google Maps finden Sie unter www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de

  • Website Plugins der Videoplattform YouTube.de bzw. YouTube.com“, einem Dienst, der – vertreten durch Google (Informationen zum Drittanbieter siehe oben) – von der YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA (nachfolgend als „YouTube“ bezeichnet) betrieben wird. Mittels des Plugins können wir visuelle Inhalte, welche wir auf Youtube.de bzw. Youtube.com veröffentlicht haben, auch auf dieser Website einbinden. YouTube setzt u.a. zur statistischen Datenauswertung, zum Erstellen interessenbezogener Werbung, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit Cookies ein. Wenn Sie eine Seite unserer Website aufrufen, auf welcher ein YouTube-Video eingebettet ist, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Seite dargestellt. An den YouTube-Server wird übermittelt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Für die in unsere Internetseiten eingebetteten YouTube-Videos haben wir den erweiterten Datenschutzmodus aktiviert. Wenn diese Option aktiviert ist, speichert YouTube nur dann Informationen über Besucher der Website, wenn diese das Video abspielen. Sofern Sie in Ihren YouTube-Account eingeloggt sind, ordnet YouTube die Informationen Ihrem Benutzerkonto zu. Aktivieren Sie ein Plugin auf unserer Internetpräsenz, z.B. durch Betätigen des Start-Buttons eines Videos oder Hinterlassen eines Kommentars, werden diese Informationen Ihrem Account bei YouTube zugeordnet. Dies können Sie durch Ausloggen aus Ihrem YouTube-Account vor der Nutzung des Plugins verhindern. Wenn Sie die Nutzung von Cookies nicht wünschen, haben Sie die Möglichkeit, durch veränderte Browsereinstellungen sowie unter Nutzung von entsprechenden Browser-Erweiterungen (Add-ons) das Ablegen von Cookies zu blockieren bzw. gespeicherte Cookies zu entfernen. Sofern Sie den Einsatz von Cookies deaktivieren, kann allerdings der Funktionsumfang des Angebotes nicht uneingeschränkt gewährleistet werden. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube unter „Datenschutz“ auf www.youtube.com bzw. unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

9. Einbindung von Diensten Dritter​​​​​​

Wir nutzen aufgrund unserer berechtigten Interessen nach Artikel 6 Absatz 1 f) EU-DSGVO Dienste von Drittanbietern zu Statistik-, Marktforschungs- und Marketingzwecken. So ist es uns möglich, Ihnen eine benutzerfreundliche, optimierte Verwendung unserer Website zu ermöglichen. Die Drittanbieter verwenden zur Steuerung ihrer Dienste Cookies. Personenbezogene Daten werden, soweit nicht nachfolgend abweichend erläutert, nicht verarbeitet und/oder gespeichert.

Viele der externen Anbieter eröffnen die Möglichkeit, einen direkten Widerspruch gegen den Einsatz des jeweiligen Dienstes, z.B. per Setzen eines Opt-out-Cookies, zu erklären. Aktivieren Sie ein entsprechendes Opt-out-Cookie, wird der externe Anbieter künftig keine Daten zu Ihrem Nutzungsverhalten mehr speichern. Ein selektiver Widerspruch gegen eine individuell getroffene Auswahl von externen Diensten ist ebenfalls möglich.

Sie können der Verwendung von Cookies beispielsweise auch über die Opt-out-Plattform des Bundesverbands Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) unter www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager.html oder über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter www.networkadvertising.org/choices/ direkt widersprechen.

Weiterführende Informationen zu nutzungsbasierter Werbung und den Opt-out-Möglichkeiten sind auch unter folgendem Link einsehbar: www.youronlinechoices.com/de/.

Auf dieser Website werden im Einzelnen verwendet:

  • Um unsere Website optimal auf Ihre Interessen abstimmen zu können, setzen wir den Webanalysedienste „Google Analytics“ von Google (Informationen zum Drittanbieter siehe oben) ein. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wenn Sie nicht möchten, dass Google beim Aufruf der Seiten Daten von Ihrem Browser erhält, laden Sie sich die Opt-Out-Lösung für Google Analytics unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunter. Dieses Plug-in verhindert, dass der Browser den Analytics-Code anfordert, so dass Google keinerlei Daten beim Aufruf der Seite erhält. Das Plug-in ist für verschiedene Browser-Typen erhältlich. Laut Google blockt der Browser das Google Analytics-Skript nach der Installation. Diese Website verwendet allerdings Google Analytics stets mit aktivierter IP-Anonymisierung. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: policies.google.com/privacy

    Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
  • Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ von Google (Informationen zum Drittanbieter siehe oben) und im Rahmen dessen den Analysedienst Conversion-Tracking. Wenn Sie eine von Google geschaltete Anzeige auswählen, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking abgelegt. Das Cookie ermöglicht eine Wiedererkennung des Internet-Browsers und die Analyse Ihres Nutzungsverhaltens auf der Website. Das im Rahmen des Conversion-Trackings eingesetzte Cookie verliert nach 30 Tagen die Gültigkeit, enthält keine personenbezogenen Daten und dient nicht der persönlichen Identifizierung eines Nutzers. Wird unsere Website vor Ablauf der Frist aufgerufen, kann mittels des Cookies nachvollzogen werden, wie die Weiterleitung zu unserer Website erfolgte (insbesondere bei Aufruf einer Anzeige). Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Mittels der Informationen, die das Conversion-Cookie einholt, werden Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden erstellt, die sich für das Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die AdWords-Kunden insbesondere die Gesamtanzahl der Nutzer, die ihre Anzeige aufgerufen haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet worden sind. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Conversion Tracking-Verfahren von Google teilnehmen möchten, können Sie in Ihren Browser-Einstellungen das automatische Setzen von Cookies generell deaktivieren. Sie können auch nur speziell Cookies für das Conversion-Tracking blockieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen dahingehend modifizieren, dass Cookies der Domain „googleadservices.com“ nicht zugelassen werden. Weiterführende Informationen finden Sie unter policies.google.com/technologies/ads.

  • Wir verwenden auf unserer Website „Google Search Console“ von Google (Informationen zum Drittanbieter siehe oben), der uns ein nicht personenbezogenes Analyseergebnis der Website-Besucher zur Verfügung stellt. Der Dienst erlaubt u.a. das Filtern und Gruppieren von Daten über die Nutzung der Website, z.B. nach Kategorien wie Suchanfrage, Datum oder Gerät. Wir verwenden die von Google Search Console bereitgestellten Informationen, um die Nutzung unseres Internetangebotes auszuwerten und unsere Website zu optimieren. Eine Verknüpfung der Daten mit anderen Datenquellen oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de

  • Um technische Fehlfunktionen auf der Website zu identifizieren und zu beheben, verwenden wir den Dienst „Bugsnag“ von Bugsnag (Informationen zum Drittanbieter siehe oben). Im Falle einer Fehlfunktion werden die aufrufende IP-Adresse, Daten zu den Einstellungen des Nutzers (z. B. der verwendete Browser), sowie Einzelheiten zu der Seite, bei der die Fehlfunktion aufgetreten ist, und die dort eingegebenen Daten an Bugsnag übermittelt. Die Datenschutzerklärung von Bugsnag finden Sie hier: https://docs.bugsnag.com/legal/privacy-policy/

  • Wir nutzen AWIN, ein Netzwerk, das zur Bereitstellung unserer Werbelinks durch Dritte konzipiert wurde (Affiliate-Marketing). Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie ansprechender zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbekosten zu erreichen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Im Rahmen der Tracking-Dienste erhebt AWIN Informationen über Klicks und Aufrufe von Werbebannern oder Werbelinks und speichert diese in Cookies auf Ihrem Computer (siehe oben 5. „Cookies“). Diese Cookies dienen allein dem Zweck einer korrekten Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels und der entsprechenden Abrechnung im Rahmen des Netzwerks. In einem Cookie werden Information darüber gespeichert, wann von einem Endgerät ein bestimmtes Werbemittel angeklickt oder aufgerufen wurde. In den AWIN Tracking-Cookies wird zudem eine individuelle, jedoch nicht auf den einzelnen Nutzer zuordnungsfähige Ziffernfolge hinterlegt, mit Angaben des Partnerprogramms, des Publishers, des Zeitpunktes und der Aktion des Nutzers (Aufruf oder Klick). Hierbei erhebt AWIN zudem die unter Abschnitt 3. „Besuch unserer Website“ aufgeführten Daten. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware oder über die „Opt-out“-Option unter folgenden Link deaktivieren: https://www.awin.com/de/rechtliches/cookieoptout. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Informationen des Anbieters: AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von AWIN finden Sie unter https://www.awin.com/de/rechtliches.

10. Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie haben das Recht, jederzeit und unentgeltlich Auskunft über alle Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir speichern. In Ausnahmefällen und sofern gesetzlich zulässig, können wir von Ihnen eine angemessene Gebühr erheben, bevor wir die Daten zur Verfügung stellen. Außerdem können wir einen Identitätsnachweis verlangen, bevor wir die Daten zur Verfügung stellen.

In bestimmten Fällen können wir Ihnen ggf. keinen Zugriff auf bestimmte personenbezogene Daten ermöglichen, z. B. aus rechtlichen Gründen oder wenn Ihre Daten mit den personenbezogenen Daten anderer Personen verknüpft sind. In diesen Fällen werden wir Ihnen eine Begründung geben, warum wir Ihnen die entsprechenden personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen können.

Sie haben das Recht auf Berichtigung und Löschung unrichtiger Daten. Einer Löschung können unter Umständen jedoch gesetzliche Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf abgaben- bzw. handelsrechtliche Zwecke, entgegenstehen.

Um Ihre Rechte als betroffene Person wahrzunehmen, können Sie sich gerne schriftlich, telefonisch oder per E-Mail an uns wenden.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

© 2018 journaway GmbH