0491 / 979 679 79

Ihre persönliche Beratung
Unsere Rundreiseberater

Ihre Rundreiseberater sind für Sie da! 
Montag bis Freitag von 9.00 – 17.00 Uhr.

Das erfahren Sie bei uns

  • Warum lohnt sich eine Rundreise nach Äthiopien?
  • Die beste Zeit für eine Afrika Reise nach Äthiopien
  • Die besten Äthiopien Highlights auf einen Blick

Äthiopiens vielfältige Schönheit in Kleingruppen entdecken

Äthiopien überzeugt mit seiner faszinierenden Mischung aus einer traumhaften Landschaft, überwältigender Kultur und spannender Kulinarik. Etliche UNESCO Welterbestätten, wie die bekannten Felsenkirchen von Lalibela, werden Sie beeindrucken und laden dazu sein, sich auf die Spuren der Vergangenheit Äthiopiens zu begeben. Für besondere Abwechslung sorgt die Hauptstadt Addis Abeba, die neben dem größten Markt des Landes, dem Merkato, noch unzählige weitere sehenswerte Orte und spannende Bauwerke bereithält.
Beliebteste Angebote

Rundreisen nach Äthiopien

Warum lohnt sich eine Rundreise nach Äthiopien?

Äthiopien, das Land im Nordosten Afrikas, gilt als Wiege der Menschheit und besitzt die meisten UNESCO Welterbestätten aus ganz Afrika. Die Felsenkirchen von Lalibela, der Nationalpark Simien oder die Altstadt von Harar Jugol sind nicht nur für Geschichtsbegeisterte interessant und absolut sehenswert. Auch im Süden von Äthiopien bietet sich Ihnen die Möglichkeit, die faszinierende Landschaft aus Savanne und Bergen zu bestaunen. Verschiedene Stämme und Dörfer sind hier zu Hause, die einen spannenden Einblick in das alltägliche Leben in Äthiopien geben. 

Äthiopiens Highlights für eine unvergessliche Rundreise

Ein echtes Highlight, welches auf jeder Gruppenreise angesteuert wird, ist die Landeshauptstadt Addis Abeba mit vielen verschiedenen Möglichkeiten, das Land in all seinen Facetten zu erleben. Auf dem Merkato, dem größten Markt Afrikas, gibt es nahezu alles zu kaufen, was Sie sich nur vorstellen können. In überdachten Straßenständen und offenen Geschäften gilt es um Gewürze, Klamotten, Schmuck, Lebensmittel und Co. zu feilschen. Versuchen Sie sich in einen Einheimischen zu versetzen und mitzuhandeln, um das Leben auf den Märkten intensiv kennen zu lernen. Wer ein bisschen Abstand von den Menschenmengen und der Lautstärke benötigt, sollte einen Trip auf den Mount Entoto unternehmen. Auf dem Weg nach oben geht es vorbei an unzähligen Eukalyptusbäumen, weiten Feldern und Ziegenherden bis hin zu Felsen, die einen unfassbaren Blick über die Stadt zu bieten haben. Ein weiterer Ort, den Sie auf alle Fälle auf Ihrer Rundreise ansteuern sollten, ist Gondar. Die alte Hauptstadt Äthiopiens liegt im Norden des Landes und begeistert mit zahlreichen gut erhaltenen Schlössern und Kirchen. Besonderes die Ruinen der alten Festung des Kaisers Fasiladas sind einen Ausflug wert.

Die beste Zeit für eine Afrika Reise nach Äthiopien

Die beste Zeit, sich auf eine Rundreise nach Äthiopien zu begeben, liegt zwischen Oktober und Mitte Juni. In diesem Zeitraum umgehen Sie die Hauptregenzeit des Landes, weshalb sich das Wetter besonders für die vielseitigen Aktivitäten Äthiopiens eignet. Weil in der kleinen Regenzeit von Februar bis März deutlich weniger Niederschlag fällt, können in dieser Zeit die meisten Unternehmungen problemlos durchgeführt werden. Die angenehmsten Temperaturen für eine Reise nach Äthiopien herrschen von November bis Januar.

Die besten Äthiopien Highlights auf einen Blick

Beeindruckende Wasserfälle, spannende Nationalparks oder geschichtliche Bauten. Hier erfahren Sie alles über die interessantesten Sehenswürdigkeiten, die das Land zu bieten hat.

Die größte Auswahl

Anbieter für Äthiopien Rundreisen

Häufig gestellte Fragen

Je nachdem, wie viele Zwischenstopps eingelegt werden, beträgt die Flugdauer von Deutschland nach Äthiopien bis zu 16h. Direktflüge liegen zwischen etwa 7 und 8 Stunden.

Eine Einreise ist sowohl mit gültigem (vorläufigem) Reisepass, als auch mit Kinderreisepass möglich, wobei diese über die Reise hinaus noch eine weitere Gültigkeit von 6 Monaten haben müssen. Außerdem benötigen Sie ein Visum, welches bei der äthiopischen Botschaft in Berlin oder beim äthiopischen Generalkonsultat in Frankfurt beantragt werden kann.

Vor Ort erhalten Sie ausschließlich am internationalen Flughafen in Addis Abeba ein Visum. Nähere Informationen zur Beantragung von Visa erhalten Sie auf der Website des Auswärtigen Amts.

Die Währung in Äthiopien ist das Äthiopische Birr (BR), wobei 1 Äthiopischer Birr etwa 0,031 Euro entspricht. Achten Sie unbedingt darauf, genügend Bargeld in Euro oder Dollar mitzunehmen, wobei der Umtausch größtenteils nur in der Hauptstadt möglich ist. Das Abheben von Bargeld ist überwiegend an Geldautomaten in größeren Hotels in der Hauptstadt und in weiteren großen und mittleren Städten möglich. Vermeiden Sie es, bei Banken Geld abzuheben, da dies mit hohen Gebühren verbunden ist. Außerhalb von Addis Abeba werden Kreditkarten meistens nicht einmal in größeren Hotels akzeptiert. Nähere Informationen zu Zahlungsmöglichkeiten vor Ort können auf der Website des Auswärtigen Amts nachgelesen werden.

Je nachdem, ob Sommer- oder Winterzeit in Deutschland ist, beträgt die Zeitverschiebung zwischen 0 und 1 Stunde. In Äthiopien gibt es keine Umstellung auf die Sommerzeit.

Insgesamt werden in Äthiopien über 80 unterschiedliche Sprachen gesprochen, wobei die Amtssprache Amharisch ist. Englisch wird vor Ort durchaus gesprochen und verstanden. Falls es dennoch zu Problemen bei der Verständigung kommt, hilft Ihnen Ihre qualifizierte Reiseleitung gerne weiter.

Gewisse Gebiete Äthiopiens wie Moyale, (West) Guji, Balle, Borena und Hararghe sollten von Touristen gemieden werden. Zudem sollten Sie in Städten der Somali-Region und herumliegende Gebiete besonders vorsichtig sein und Demonstrationen, große Veranstaltungen und Menschenansammlungen im ganzen Land umgehen. Aufgrund des erhöhten Risikos von Diebstählen wird empfohlen, mehrere Kopien des Reisepasses auf die Reise mitzunehmen. Da Sie stets in Begleitung einer qualifizierten Reiseleitung unterwegs sein werden, kann Ihnen diese jederzeit helfen, falls Sie Fragen haben sollten.

Zusätzliche Informationen, die die aktuelle Sicherheit in Äthiopien betreffen, finden Sie auf der Website des Auswärtigen Amts.