0491 / 798 931 71
Deal
Zurück

Auf den Spuren der Big Five im Krüger-Nationalpark!

Anschnallen und Gaspedal durchdrücken: Los geht’s, mitten hinein in die Wildnis Südafrikas! Auf direktem Wege zu den Big Five steuerst du den berühmten Krüger Nationalpark an. Erlebe, wie genau vor dir eine Herde Elefanten die Straße überquert, sieh aus nächster Nähe in die Augen eines Nilpferds, begib dich auf die Spuren der Nashörner und begegne Krokodilen am Flussufer. Selbst in der Nacht bist du nur eine Zeltplane von der Wildnis Südafrikas getrennt: Eingekuschelt in das federweiche Bett deines Glamping Tents wiegen dich die Geräusche der Natur in den Schlaf. Oder halten sie dich gebannt wach? Dieses Knacken im Gebüsch, während das Lagerfeuer noch lodert oder das weit entfernte Heulen einer Hyäne, während du im Whirlpool die Sterne beobachtest. Wurden deine tiefsten Sehnsüchte nun geweckt? Dann nichts wie los - das Abenteuer Wildnis wartet auf dich!

Highlights

  • Selfdrive Safari

    Im Krüger-Nationalpark zu Nashorn, Löwe, Elefant und Co.
  • Einzigartige Unterkünfte

    Voll ausgestattete Glamping Tents in der Wildnis
  • Roadtrip Abenteuer

    Im Mietwagen entlang Südafrikas Panorama Route
  • Nur bei journaway

    Dieses Angebot gibt es nur bei journaway
  • Privatreise

    Individuelles Reiseprogramm im eigenen Tempo
  • Inklusive Flug

    Sorgenfrei buchen, an alles gedacht
  • Reisezeitraum

    Flexibles Reisen: 59 Reisetermine zwischen Februar 2023 und November 2023
  • Selfdrive Safari

    Im Krüger-Nationalpark zu Nashorn, Löwe, Elefant und Co.
  • Einzigartige Unterkünfte

    Voll ausgestattete Glamping Tents in der Wildnis
  • Roadtrip Abenteuer

    Im Mietwagen entlang Südafrikas Panorama Route
  • Nur bei journaway

    Dieses Angebot gibt es nur bei journaway
  • Privatreise

    Individuelles Reiseprogramm im eigenen Tempo
  • Inklusive Flug

    Sorgenfrei buchen, an alles gedacht
  • Reisezeitraum

    Flexibles Reisen: 59 Reisetermine zwischen Februar 2023 und November 2023
mehr erfahrenweniger

Erlebnisse

Reisestationen

map
map
Bei Sonnenaufgang bogen wir auf einen buckeligen, sandigen Weg ab und standen plötzlich mitten im Krüger Nationalpark! Vor uns erstreckte sich eine unendliche Weite, die voller einzigartiger Tiere und unfassbarer Landschaften steckte.

Leistungen

  • Enthaltene Leistungen

  • Nicht enthaltene Leistungen

  • Zusätzlich buchbare Leistungen

Wissenswertes

  • Fragen von anderen Reisenden

  • Visum und Gesundheit

  • Reiseveranstalter journaway

  • journaway

  • Buchung

contact

Haben Sie eine Frage zu dieser Reise?

Reiseberater ansprechen

Bewertungen

4.6 (43 Bewertungen)
M
Michaela Kristina T.
September 2022 · beim Veranstalter
Das Camp in Hoedspruit liegt am Randgebiet des Krüger Nationalparks und hat daher ein hohes Aufkommen an Wildtieren. Aufgrund der Winterzeit wurden im Camp am frühen Abend die freilebenden Tiere gefüttert. So hatten wir die Möglichkeit bei der Fütterung dabei zu sein und standen mitten in einer Herde Zebras und Impalas. Das wir den Tieren ohne Zaun oder anderen Barrieren so nah sein werden, hätten wir nie gedacht.
D
Detlef R.
Mai 2022 · beim Veranstalter
Wir hatten es uns in unserem zweiten Camp bei Hoedspruit an einem See gemütlich gemacht und saßen am Lagerfeuer, nachdem wir das Tube aufgeheizt und genutzt hatten. Urplötzlich hörten wir ein Brüllen, was meine Afrika-unerfahrene Frau nicht zuordnen konnte. Die Laute wiederholten sich alle paar Minuten und mir war gleich klar, dass es sich um einen Löwen handelte, der sein Revier markierte. Am nächsten Tag erzählte uns der Guide der Safari, dass es hinter dem eingezäunten und gesicherten Bereich des Camps tatsächlich Löwen gibt.
G
Gernot C.
März 2022 · beim Veranstalter
Von allem etwas: Einesteils die Metropolen Johannesburg und Pretoria, andernteils totales "Bush"-Feeling im Nordosten im Bereich des Kruger-Nationalparks und der Waldgegend um Tzaneen.
J
Jan T.
Februar 2022 · beim Veranstalter
Wenn wir vom Krüger wieder kamen, mussten wir uns nicht von der Natur "verabschieden". In den Glamping Zelten (fast eher Bungalows) ging es einfach weiter, wir waren immer noch mitten in der Wildnis. Es war beeindruckend, auch so ein Reisekopnzept kannten wir gar nicht. Ich bin froh, dass wir uns doch "getraut" haben.
Das Bildmaterial und die Zusatzinformationen zu Orten und Highlights dieser Seite wurden von unserer Redaktion für Sie zusammengestellt. Verbindlich für die Buchung sind nur die vom Reiseveranstalter unter "Leistungen" aufgeführten Angaben.
Zurück
contact

Lena Koops

Wie kann ich Ihnen helfen?

Sie erreichen mich
Montag - Freitag von 8 - 20 Uhr
Samstag von 10 - 18 Uhr
Sonntag von 10 - 18 Uhr