0491 / 979 679 79

Ihre persönliche Beratung
Unsere Rundreiseberater

Ihre Rundreiseberater sind für Sie da! 
Montag bis Freitag von 9.00 – 17.00 Uhr.

Das erfahren Sie bei uns

  • Was macht eine Studienreise nach Südafrika so spannend?
  • Von wilden Tieren über bunte Städte bis hin zu kulturellen Höhepunkten
  • Diese Südafrika Highlights sollten Sie nicht verpassen

Faszinierende Studienreisen durch Südafrika

Genießen Sie Ihre Fernreise voller Nervenkitzel, Staunen und Faszination: Ob auf einer spannenden Safari im Krüger Nationalpark, unterwegs in einer der drei einzigartigen Hauptstädte des Landes oder Entdeckungstouren rund um das Wahrzeichen Kap der Guten Hoffnung - Südafrika wird mit seiner Vielseitigkeit seinem Namen als Regenbogennation absolut gerecht und ist mit einer Vielfalt an kulturellen Besonderheiten das perfekte Reiseziel in Afrika für Kulturinteressierte.
Beliebteste Angebote

Studienreisen nach Südafrika

Was macht eine Studienreise nach Südafrika so spannend?

Umgeben von Nachbarländern wie Botswana, Namibia oder Simbabwe überzeugt Südafrika mit einer Vielfalt an Ethnien und Kulturen. Doch auch die bunte und vielseitige Natur macht das Land zu einer echten Regenbogennation. Von Wäldern, über Savanne bis hin zu Graslandschaft, unterschiedlichen Baumarten wie Eukalyptus- oder Akazienbäumen und über 20.000 verschiedene Pflanzenarten machen Südafrikas Vegetation so einmalig. Die jahrhundertealten unterschiedlichen Traditionen, atemberaubende Artenvielfalt und die Gastfreundschaft der Einwohner wird Sie an das faszinierende Land fesseln und macht Ihre kulturelle Rundreise in Südafrika zu etwas Außergewöhnlichem.

Entdecken Sie die pulsierenden Großstädte des Landes

In Südafrika erwartet Sie die einmalige Mischung aus modernen Großstädten und spannender Naturwelt, die Ihren Afrika Urlaub unvergesslich macht. Spüren Sie den Großstadtcharme der Hauptstädte und Spannung pur zwischen den wilden Tieren auf einer Safari. Eine große Menge an interessanten Museen, geschichtlichen Gebäuden und bedeutungsvollen Kunstangeboten machen das Land so vielseitig und einmalig, dass Sie nie genug davon sehen können.

Von wilden Tieren über bunte Städte bis hin zu kulturellen Höhepunkten

Auf Spurensuche im Krüger-Nationalpark

Der Krüger-Nationalpark ist eines der größten Naturschutzgebiete des Kontinents und das Zuhause von unzähligen Tieren. Zwischen Giraffen, Flusspferden, Straußen und Krokodilen erleben Sie das tägliche Zusammenleben einer faszinierenden Artenvielfalt so nah wie sonst nirgends. Auf einer Fläche von über 20.000 km² bieten sich vielseitige Möglichkeiten, den Big Five auf die Schliche zu kommen und unvergessliche Erinnerungsfotos zu schießen. Neben großen Elefantenherden, pirschenden Leoparden oder schlafenen Löwen ist auch die malerische Landschaft des Parks ein echter Hingucker. Von Palmen über bunte Blumenfelder bis hin zu Feigen- und Akazienbäumen: Die Vegetation des Parks hat sich dem wechselhaften Klima angepasst und rundet Ihre Safari in Südafrika perfekt ab. 

 „Mächtige Tatzen und kleine Hufe im Sand, ein leises Rascheln im Gebüsch und ein imposantes Trompeten eines Elefanten in der Ferne - eine Safari im Krüger-Nationalpark ist eine ganzheitliche Erfahrung, die Sie mit allen Ihren Sinnen erleben und niemals vergessen werden.“

Zwischen Großstadtcharme und Kulturhighlights

Das Besondere an Südafrika ist, dass das Land gleich drei Hauptstädte hat: Pretoria, Kapstadt und Bloemfontein unterteilen sich jeweils in die Exekutive, Legislative und die Judikative. Jede Stadt hat seine eigenen kulturellen Besonderheiten und bietet allerhand Optionen, spannende und inspirierende Exkursionen zu erleben.

Pretoria - die grüne Lunge Südafrikas

Pretoria liegt nordöstlich von Johannesburg und gilt als eine der lebenswertesten Städte der Welt. Bekannt ist sie für ihre farbenfrohe Natur, insbesondere die lila-blauen Jacaranda-Bäume, die im November ihre Blütezeit haben, sind ein echtes Highlight auf einer Südafrika Reise. Mehr als 100 Parks und Grünflächen innerhalb der Stadt, interessante Museen und alte Gebäude, die von der Geschichte der Stadt geprägt sind, machen Ihre Kulturreise zu einem richtigen Erlebnis.

Kapstadt - die Kulturhauptstadt des Landes

Doch auch in einem Kapstadt Urlaub erleben Sie vielseitige Abenteuer. Insbesondere der berühmte Tafelberg, das Wahrzeichen der Stadt, prägt das Stadtbild. Die Südafrikanische Nationalgallerie, das jüdische Museum oder das Diamanten Museum sind nur ein kleiner Teil des vielfältigen Kunst- und Kulturangebots der Stadt im Südwesten des Landes.

Bloemfontein - die Blumenstadt

Bloemfontein ist die sechstgrößte Stadt in Südafrika und von den vielen Verwaltungsgebäuden vor Ort zählt der Oberste Gerichtshof zu einem der wichtigsten Gebäuden des Landes. Der Name der Stadt heißt auf Deutsch übersetzt “Blumen-Quelle”, was sich im Stadtbild deutlich widerspiegelt. Der Botanische Garten, King’s Park, oder das Orchid House beherbergen riesige Sammlungen von unterschiedlichsten Blumen und Pflanzenarten. Kulturelle Highlights bieten sich mit dem National Museum oder dem Freshford House, die einen interessanten Einblick in die Geschichte des Landes gewähren oder dem Sand du Plessis Theatre, der einer der wichtigsten Veranstaltungsorte in ganz Südafrika ist. Vielleicht haben Sie ja Glück und bekommen noch einen der begehrten Plätze während Ihres Aufenthalts in einem der Ballets oder Theateraufführungen und sich so von der beeindruckenden Architektur überzeugen lassen.

Diese Südafrika Highlights sollten Sie nicht verpassen

 

Das Kap der guten Hoffnung

Ein absolutes Highlight einer Studienreise durch Südafrika ist das weltbekannte Kap der guten Hoffnung, welches auf der Kap-Halbinsel gelegen ist. Nahe des Tafelbergs befindet sich die Landspitze am Atlantischen Ozean, nicht weit entfernt von Kapstadt, einer Stadt, die seinen Namen dem Kap zu verdanken hat. Eine Mischung aus Felsenlandschaft, einer hohen und steilen Klippe und eine weite Sicht auf das Meer macht den Anblick so wirkungsvoll. Inmitten des Cape Peninsula Nationalparks voller Reptilien, Paviane und Antilopen, ragt das Kap in die Ferne.

Tipp: Für einen ersten faszinierenden Blick über die Klippen und Weite des Meeres empfiehlt sich, kurz nach Eintritt in das Naturreservat einen Halt am Smitswinkelbay zu machen. Dies ist ein ausgeschilderter Aussichtspunkt, der einen fantastischen Blick über den False Bay beschert. Die “Falsche Bucht” heißt deshalb so, weil früher Schiffe fälschlicherweise in die Bucht fuhren, da sie dachten dies sei ein Weg nach Kapstadt.

Auf den Spuren von Nelson Mandela 

Ein weiterer kultureller Höhepunkt auf einer Studienreise durch Südafrika ist Johannesburg. Die größte Stadt des Landes, die ehemals eine Goldgräbersiedlung war, hält allerhand interessante Orte für Sie bereit. Eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist das Museum Mandela House. Es befindet sich in der Township Soweto und zeigt das Haus, in dem die Menschenrechtsverfechter Nelson Mandela und Desmond Tutu in der Vergangenheit gewohnt haben. Doch auch das Apartheid Museum, die Johannesburg Gallery oder das South African National Museum of Military History sind einen Besuch wert. Auf dem Constitution Hill (“Verfassungshügel”) kommen besonders Geschichtsinteressierte auf ihre Kosten. Wo ehemals eine Festung stand, die als Gefängnis für weiße Häftlinge diente, ist heute der Sitz des Verfassungsgerichts des Landes. Nelson Mandela war der erste schwarze Häftling vor Ort und auch Mahatma Gandhi saß dort ein. Dieser Ort erinnert an die Vergangenheit des Landes und ist ein absolutes Muss, wenn Sie sich für die Geschichte des Landes interessieren.

Häufig gestellte Fragen

Eine Familienreise nach Südafrika stellt absolut kein Problem dar. Auch mit Kindern können Sie eine spannende Studienreise erleben, die einen kulturellen Mehrwert für jedes Familienmitglied bietet. Kinderfreundliche Hotels und Aktivitäten machen einen Urlaub für Sie unvergesslich. In Bezug auf Ihre Anreise sollten Sie sich bei einem Aufenthalt mit Kindern über die Flugdauer und Anzahl der Zwischenstopps Gedanken machen. Hierbei stehen Ihnen aber unsere journaway Reiseexperten gerne zur Seite und helfen Ihnen, die komfortabelste Reise für Sie zusammen zu stellen.

Lassen Sie sich von unseren journaway Reiseexperten für eine Studienreise durch Südafrika beraten. Diese stellen Ihnen gerne das perfekte Reisepaket nach Ihren persönlichen Wünschen zusammen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, eine als Gruppenreise ausgewiesene Rundreise häufig auch als Privatreise anzutreten und Unterkünfte und andere Bestandteile der Reise variabel abändern zu lassen.

Der weltbekannte Kruger Nationalpark steht an erster Stelle, wenn es um die schönsten Nationalparks des Landes geht. Doch auch der Addo Elephant, der einzige Big 7 Park der Welt, Hluhluwe-Imfolozi, der älteste Nationalpark des Kontinents oder der Pilanesberg Nationalpark gelten als spannende und sehenswerte Nationalparks des Landes.