0491 / 798 931 71

Das erfahren Sie bei uns:

  • Was ist das Besondere an einer Rundreise durch Florida?
  • Individuell oder auf einer Gruppenreise Florida entdecken

Vom Strandparadies bis zur Großstadt - Florida auf einer Rundreise entdecken

Traumhaft warmes Wetter, puderzuckerweiße Sandstrände, pulsierende Städte und fabelhafte Natur - all das und noch viel mehr erwartet Sie auf Ihrer Florida Reise. Lassen Sie sich vom sonnigen Gemüt der Amerikaner mitreißen, entdecken Sie spannende Nationalparks wie die Everglades und entspannen Sie auf traumhaften Inseln wie den berühmten Florida Keys. Dabei müssen Sie sich nicht einmal zwischen Strandurlaub, Städtetrip und Abenteuerurlaub entscheiden, denn der Sunshine State vereint alles. Neben Metropolen wie Orlando oder Miami, finden Sie Traumstrände mit Karibikflair und Freizeitparks wie Disney World, die Ihren Adrenalinspiegel in die Höhe treiben. Das sonnige Florida ist definitiv eine Reise wert!
Beliebteste Angebote

Rundreisen durch Florida

Was ist das Besondere an einer Rundreise durch Florida?

Im Südosten der USA, zwischen dem atlantischen Ozean und dem Golf von Mexiko, befindet sich Florida. Als Sunshine State bekannt, eignet sich die Heimat der Pelikane und Alligatoren hervorragend für Rundreisen mit anschließendem Badeurlaub auf einer der malerischen Inseln. Doch in Florida gibt es nicht nur für Erholungssuchende und Naturliebhaber viel zu sehen. Auch Abenteurer kommen hier voll auf ihre Kosten. Wanderungen durch die Everglades oder ein Tauchgang durch das drittgrößte Korallenriff der Welt im Biscayne National Park sind spannende Highlights. Doch wer würde schon eine Florida Reise buchen, ohne die strahlenden Metropolen zu besuchen? Städte wie Miami, Orlando oder Tampa beeindrucken mit Freizeitparks, zahlreichen Shoppingmöglichkeiten und kulinarischen Besonderheiten. Ob individuell mit dem Mietwagen oder in der Gruppe mit dem Bus - der Sunshine State ist immer ein Erlebnis.

Florida - Natur pur im Sunshine State

Floridas Besonderheit - die vielfältige Flora und Fauna - lässt sich auf zahlreichen Wanderwegen eindrucksvoll erleben. Entdecken Sie zu Fuß auf einer Trekking Tour im Everglades National Park wild lebende Flamingos und den vom Aussterben bedrohten Florida-Puma. Lieben Sie hingegen das Meer sowie endlose Strände und haben ein Faible für eine einzigartige Vogelvielfalt, sind Sie an der Westküste Floridas richtig. Paddeln Sie mit einem Kajak durch dichte Mangrovenwälder in die Seitenarme der Meeresbuchten. Neben saftig grünen Mangrovenwäldern mit Sumpfgebieten und tosendem Meeresrauschen an den paradiesischen Stränden, beheimatet Florida in Gebieten wie Big Cypress South auch Schwarzbären, Delfine oder Gürteltiere. Schippern Sie am Key West mit einem Segelkatamaran zum drittgrößten Korallenriff der Welt und bestaunen Sie beim Schnorcheln die ungefährlichen Tigerhaie. Die Natur des Sunshine States hält so manche Überraschung für Sie bereit!

Orlando: Welthauptstadt der Freizeitparks

Das Mekka der Freizeitparks, Orlando, beheimatet zahlreiche Freizeit- und Vergnügungsparks, die für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas zu bieten haben. Die Themenparks erfreuen sich nicht nur bei Achterbahnfans großer Beliebtheit. Sie sind erstklassig gestaltet und erwarten ihre Besucher mit atemberaubenden Attraktionen. Der bekannteste unter ihnen dürfte mit Abstand die Walt Disney World sein - mit insgesamt vier Themenparks, zwei Wasserparks, der Vergnügungsmeile Disney Springs und einigen Hotels ist es nicht nur der älteste, sondern auch der größte Freizeitpark der Welt. Daneben sind die Universal Studios in Orlando ein aufregendes Ausflugsziel während Ihrer Florida Reise. In sechs Themenbereiche gegliedert, führt der Park seine Besucher durch ein realistisches Film- und Fernsehstudio mit zahlreichen Attraktionen. Weiter geht es mit dem Kennedy Space Center, in dem Sie alles über die spannende Geschichte der bemannten Raumfahrt erfahren. Ein Besuch in einem der zahlreichen Freizeitparks darf auf keinen Fall bei Ihrer Florida Rundreise fehlen!

Florida in Kombination mit weiteren Ländern bereisen

Die Stadt, die niemals schläft und den Sunshine State auf einer kombinierten Reise zu erleben, ist der Traum vieler Reiselustiger. Auf einer Rundreise durch New York und Florida könnte dieser Traum wahr werden. Starten Sie Ihre Reise mit einem Flug nach New York, wo Sie einige Tage verbringen, um einen ersten Einblick in die Megametropole zu bekommen. Das Empire State Building und den Central Park dürfen Sie dabei keinesfalls verpassen! Weiter geht es im Flieger Richtung Orlando in Florida. Fahren Sie im Mietwagen bis nach Miami und über den berühmten Ocean Drive.

Möchten Sie hingegen den schwimmenden Schweinen im Paradies begegnen, darf ein Abstecher auf die Bahamas natürlich nicht fehlen. Während Ihrer Rundreise durch Florida und die Bahamas tanken Sie nicht nur Sonne satt, sondern verbringen eine unvergessliche Zeit im karibischen Paradies. Auch Kuba ist von Florida nur einen Katzensprung entfernt. Die kubanische Lebensfreude entdecken Sie am Besten in der charmanten Kolonialstadt Havanna

Die schönsten Strände in Florida

Der sonnenverwöhnte Staat Florida eignet sich das ganze Jahr über hervorragend für einen Strandurlaub. Einer der schönsten Strände Floridas ist unumstritten der Crescent Beach auf Siesta Key mit dem weltweit feinsten Sandstrand.Auf den Florida Keys, der weltberühmten Inselkette, sollten Sie den Bahia Honda Beach nicht verpassen. In beeindruckenden Sturzflügen gehen hier unzählige Pelikane auf Fischjagd und bieten Ihnen beim Entspannen am Strand eine spektakuläre Show. Auch Miami ist Heimat schöner Strandkulissen. Doch was wäre eine Reise nach Miami ohne einen Ausflug nach Miami Beach? Das Mekka für Art Déco und Wellenfans ist perfekt für alle, die Sonne, Sand und eine entspannte Atmosphäre lieben.

Unser Geheimtipp: In Tallahassee sollten Sie dem Edward Ball Wakulla Springs State Park einen Besuch abstatten. Der Park beherbergt eine der weltweit größten Süßwasserquellen - die Wakulla Springs. Zudem diente der Naturpark mit seinem von Zypressen bewachsenen Sumpfgebiet als Kulisse der berühmten Tarzan Filme. Es erwartet Sie echtes Dschungel-Feeling!

Individuell oder auf einer Gruppenreise Florida entdecken

Auf einer geführten Rundreise lernen Sie den Sonnenstaat gemeinsam mit gleichgesinnten Reisenden kennen. Tauschen Sie sich mit Ihren Mitreisenden über das Erlebte aus und schließen Sie Freundschaften, die oftmals auch nach der Reise bestehen bleiben. Natürlich können Sie auch auf eigene Faust während einer Mietwagenrundreise Florida individuell erkunden. 

Auf geführten Gruppenreisen Florida erleben

Geführte Rundreisen durch Florida finden häufig in kleinen Gruppen statt. Optimal ausgearbeitete Routen und perfekt abgestimmte Tagesabläufe führen Sie gemeinsam mit einer landeskundigen Reiseleitung zu den schönsten Orten Floridas wie Key West, Naples oder Fort Myers.

Erhalten Sie interessante Informationen über die Region, während Sie in klimatisierten Reisebussen zu Ihren Unterkünften und Ausflügen fahren. Aber auch Ihre freie Zeit kommt auf einer USA Gruppenreise nicht zu kurz. Unternehmen Sie Erkundungstouren durch die schillernden Großstädte oder segeln Sie auf einem Katamaran dem Sonnenuntergang entgegen.

Auf einer Städtereise In Florida besuchen Sie während Ihres Aufenthalts die schönsten Metropolen des Sunshine States. Mit dem Bus fahren Sie von Ort zu Ort und können gemeinsam mit Ihrer Reisegruppe das Miami-Feeling genießen oder die Anwesen von Edison und Ford in Fort Myers betrachten. 

Individuelle Florida Rundreisen mit dem Mietwagen

Nach Ihren persönlichen Wünschen und Vorstellungen gestaltet werden kann die Reise mit dem Auto. Florida Mietwagenrundreisen bieten Ihnen die Möglichkeit, den Bundesstaat auf eigene Faust abseits der üblichen Routen zu erkunden. Sie möchten einen Tag länger in Orlandos Freizeitparks verbringen? Kein Problem! Sie entscheiden selbst, wann es weitergeht.

Starten Sie Ihre Mietwagenrundreise durch Florida in Miami und fahren Sie über die bekannteste Straße der Stadt - den Ocean Drive. Weiter geht es mit dem Auto durch die Everglades, wo Sie neben Flamingos und Schildkröten auch Alligatoren beobachten können. Empfehlenswert ist ein Ausflug nach Sanibel Island. Hier darf kein Haus höher gebaut werden, als die höchste Palme. Schnappen Sie sich Ihren Mietwagen und genießen Sie den “American Way of Life”

Baden in Florida: Mit der Sonne um die Wette strahlen

Florida wird nicht ohne Grund Sunshine State genannt, denn die Sonne scheint hier ganzjährig aus voller Kraft. Warme Temperaturen sorgen dafür, dass Florida zu jeder Jahreszeit eine Reise wert ist. Geprägt durch die kilometerlangen Sandstrände und durch die tropische Inselkette im Süden, eignet sich der Sonnenstaat hervorragend für eine Rundreise mit anschließender Badeverlängerung.

Karibisches Flair und lateinamerikanische Rhythmen zaubern das Strandfeeling und Köstlichkeiten aus dem Meer verwöhnen Ihren Gaumen. Am schönsten Sandstrand Floridas - dem Crescent Beach auf Siesta Key - ist der Sand so strahlend weiß und fein, dass man nicht mal ein Handtuch zum Unterlegen benötigt. Das türkisblaue Wasser und Unterkünfte mit Holzvillen machen das Ambiente perfekt. Mit etwas Glück können Sie sogar mit Manatees schwimmen. 

Die beste Reisezeit für Ihre Reise nach Florida

Das tropische Klima in Florida ist geprägt von Durchschnittstemperaturen bis zu 30 Grad Celsius in den Sommermonaten. Jedoch ist der Niederschlag im Sommer am höchsten und es gibt zum Teil starke Sturmböen. Daher ist die beste Reisezeit für eine Florida Rundreise ab Ende November bis Mitte Mai. Durchschnittstemperaturen zwischen 10 bis 25 Grad Celsius und wenig Niederschlag ermöglichen sowohl im Herbst, als auch im Winter und Frühling einen wunderschönen Aufenthalt.

Je nach Klimazone gibt es jedoch einige Unterschiede. Der Norden Floridas, von Tallahassee bis Jacksonville, zeigt sich in den Monaten März bis Mai von seiner schönsten Seite, wohingegen Reisen nach Orlando, in das Zentrum Floridas, in den Monaten März, April, September und Oktober lohnenswert sind. Miami und der Süden des Sunshine States sind vor allem von November bis April sehr zu empfehlen. 

Die beste Reisedauer für eine Florida Rundreise 

Um den Sunshine State in seiner vollen Pracht kennenzulernen, sollten Sie für Ihre Rundreise durch Florida in etwa 10 Tage einplanen. Für eine Florida Rundreise mit Badeverlängerung bieten sich 14 Tage für Ihren Aufenthalt an. So können Sie im Anschluss an Ihre Rundreise noch ein paar entspannte Tage am Strand verbringen. Um nicht nur die glitzernden Metropolen und die malerischen Strände zu sehen, sondern auch einen der zahlreichen Nationalparks besuchen zu können, sollten Sie eine Florida Rundreise mit 3 Wochen Aufenthalt einplanen. Gestalten Sie Ihre Reise nach Florida ganz flexibel und entscheiden Sie selbst, wie viele Tage Sie im jeweiligen Ort verbringen möchten.

Häufig gestellte Fragen

Wie Perlen an einer Kette reihen sich fast 200 kleine, flache und mit Mangroven bedeckte Koralleninseln aneinander - die Florida Keys. Beobachten Sie Manatees, riesige schwarze Rochen, sowie gigantische Meeresschildkröten und erleben Sie in Key West ein Sommerland in Pastell und Weiß. Beim Stadtbummel durch Miami sollten Sie den Wynwood Art District nicht verpassen. Hier haben jede Menge Streetart-Künstler ihre Spuren hinterlassen. Auf dem Weg in den Everglades National Park lohnt sich ein Stopp im Shark Valley. Beobachten Sie hier den einen oder anderen Alligator. In den Everglades angekommen, sollten Sie es sich nicht nehmen lassen, den Park in einem Kajak oder Sumpfboot zu durchqueren. Ein weiteres Highlight in Florida ist Crystal River an der Golfküste - der einzige Ort der USA, wo Sie mit Manatees um die Wette schwimmen können.

Dass die USA das Land der unbegrenzten Möglichkeiten sind, spiegelt sich auch in den Übernachtungsmöglichkeiten wider. Gerade in Florida gibt es zahlreiche außergewöhnliche Hotels, Apartments oder Ferienwohnungen. Allen voran die sogenannten “Tiny Houses” - kleine Ferienhäuser, die stilvoll minimalistisch eingerichtet sind und wo trotz der Größe keineswegs ein Gefühl der Enge aufkommt. Nicht unbedingt mehr Platz, aber dafür ein Abenteuergefühl, finden Sie in Baumhäusern, Booten oder Eisenbahnwaggons. Von einfachen Konstruktionen bis hin zu ausgefallenen Varianten, wie einem mehrstöckigen Baumhaus in Miami oder einer zum Hausboot umgestalteten Kapelle auf dem Manatee River - diese Unterkünfte versprechen ein ganz besonderes Übernachtungserlebnis. Ein Kontrast dazu ist die Übernachtung in einem ehemaligen Wasserforschungslaboratorium neun Meter unter dem Wasser auf Key Largo in der “Jules’ Undersea Lodge”.

Meeresfrüchte wie Krabben, Shrimps und Fisch findet man kaum irgendwo frischer als im Sunshine State. Daher sollten sich Feinschmecker eine Rundreise durch das sonnige Florida nicht entgehen lassen. Im Norden Floridas lebt die Küche der Südstaaten mit ihren frittierten Gerichten. Auch Crawfish und Crab Cakes mit frischem Louisiana-Krebsfleisch zählen zu den regionalen Spezialitäten. Zum Frühstück wird häufig Grits, ein Brei aus Maisgrieß, serviert. Im Süden dominieren Gegrilltes und Früchte sowie zahlreiche Variationen der Gazpacho - einer kalten Gemüsesuppe. Auch Salsa gibt es in den unterschiedlichsten Varianten, sie wird z.B. zu Fleischgerichten serviert. Nicht verpassen sollten Sie die Stars unter den hiesigen Südfrüchten - die Limetten. Ob als Key Lime Pie oder Key Lime Saft - der besonders aromatische und erfrischende Saft der Key Limetten ist ein Muss für jeden Florida Reisendenoder Key Lime Saft - der besonders aromatische und erfrischende Saft der Key Limetten ist ein Muss für jeden Florida Reisenden.

Zurück
contact

Pia Van Der Does

Wie kann ich dir helfen?

Ich bin erreichbar
Montag - Freitag von 8 - 22 Uhr
Samstag - Sonntag von 10 - 22 Uhr
Feiertag von 10 - 14 Uhr