0491 / 798 931 71

Das erfährst du bei uns

  • Was zeichnet Marokko als Reiseziel aus?
  • Welche Geheimtipps gibt es in Marokko?
  • Welche Highlights darf ich nicht verpassen?

Sahara, Königsstädte und abenteuerreiche Erlebnisse

Das überraschend vielfältige Marokko beeindruckt mit malerischen Landschaften, kulturhistorischen Ausgrabungsstätten und lebendigen Städten, die auf beachtenswerte Weise Tradition und Moderne verbinden. Lerne die arabische Kultur und lokale Spezialitäten auf einer Marokko Gruppenreise kennen und lass dich von den hervorragenden Geheimtipps deiner lokalen Marokko Reiseführer überzeugen.

Was zeichnet Marokko als Reiseziel aus?

Entdecke während einer Gruppenreise in Marokko die Königsstädte Fès, Marrakesch, Meknès und Rabat. Jede von ihnen war einmal Hauptstadt in der langjährigen Geschichte des nordwestlichsten Landes Afrikas und verfügt über einzigartige Highlights und spannende Sehenswürdigkeiten. Zwischen den abwechslungsreichen Städten liegen die traumhaften Landschaften Marokkos. Hügelige Gebirgsketten, tiefe Schluchten, trockene Wüsten und grüne Oasen wechseln sich in Marokko ab und machen das Land zu einem Naturparadies. Erlebe das fantastische Marokko bei einer Gruppenreise gemeinsam mit freundlichen Mitreisenden, einer ortskundigen Reiseleitung und stets in Begleitung eines komfortablen Verkehrsmittels.

Die malerischen Häuser von Aït-Ben-Haddou

Im Zentrum von Marokko, am Fuße des Atlas-Gebirges, liegt der historische Ort Aït-Ben-Haddou. Die auf Felsen gebauten Lehmgebäude der Altstadt sind UNESCO Weltkulturerbe und verleihen Aït-Ben-Haddou ein mächtiges Erscheinungsbild. Die Wohnburgen, die über Ecktürme und Zinnen verfügen, sowie die geschützte Hanglage, verleihen dem Ort einen erhabenen Anschein. Aus einiger Entfernung betrachtet ist Aït-Ben-Haddou im Abendlicht besonders schön. Bei tiefstehender Sonne sind die Übergänge zwischen Fels und Lehm fließend und aus dem Gestein und den Wohnburgen entsteht optisch eine Einheit. Zu den Marokko Reisetipps zählt auch ein Besuch des benachbarten Ouarzazate, wo bereits zahlreiche berühmte Filmszenen gedreht wurden.

Die Spuren der Hochkulturen auf einer Marokko Reise

Auf dem Weg zwischen der traumhaften Hauptstadt Rabat und dem kulturellen Zentrum Fès liegt auf etwa halber Strecke die archäologische Ausgrabungsstätte von Volubilis. Während einer Gruppenreise profitierst du davon, dass dein Verkehrsmittel, in der Regel ein komfortabler Reisebus, immer in deiner Nähe ist. Auf diese Weise entdeckst du täglich neue Highlights. Genieße während der Fahrt den Ausblick über die abwechslungsreiche Landschaft und komme mit deinen Mitreisenden ins Gespräch. In Volubilis erwarten dich die größten und besterhaltensten römischen Monumente aus der Antike in Marokko. Zu den Ruinen gehören eine Basilika, Tempel, Thermen, ein Triumphbogen, bunte Mosaike und viele weitere sehenswerte Highlights.

Was sind die Vorteile einer Marokko Kleingruppenreise?

Mit geringeren Teilnehmerzahlen erlebst du die spannenden Höhepunkte einer Gruppenreise in Marrakesch, Casablanca oder vielen weiteren Städten noch intensiver. Deine lokale Reiseleitung kann weitaus besser und intensiver auf deine Fragen und Wünsche eingehen und du hast in der Regel bessere Möglichkeiten, dir einen Eindruck von den imposanten Sehenswürdigkeiten zu machen. In kleinen Gruppen entsteht schnell eine enge Gemeinschaft, in denen ihr euch bei gemeinsamen Mahlzeiten über das Erlebte oder ganz alltägliche Dinge austauschen könnt. Mit neugewonnen Freunden vergeht die Zeit während des Bustransfers wie im Flug und deine Eindrücke und Erinnerungen an den Marokko Urlaub werden mit Sicherheit unvergessen bleiben.

Die Todra-Schlucht - eine imposante Marokko Gruppenreise Erfahrung

Auf deiner Marokko Reiseroute liegen zahlreiche spektakuläre Landschaften. Schroffe Gebirge, abwechslungsreiche Küsten und weite Wüsten zieren das nordafrikanische Land. Die eindrucksvolle Todra-Schlucht, tief im Landesinneren von Marokko, verfügt über bis zu 300 Meter senkrecht hochragende Felswände. An den engen Stellen spendet der Canyon wohltuenden Schatten und an den breiten Stellen hast du einen traumhaften Ausblick über dieses Naturwunder. Die Todra-Schlucht eignet sich hervorragend für eine Wanderung während einer geführten Gruppenreise in Marokko. Das Eingangstor zum Canyon bildet die grüne Oase Tinghir. Bei deiner Ankunft hast du einen ausgezeichneten Ausblick über die Gärten und Dattelpalmen der Oase.

Welche Geheimtipps gibt es in Marokko?

Die Geheimtipps deiner lokalen Reiseleitung gehören häufig zu den Highlights, die deine Marokko Reise als Gruppenreise zu einem unvergesslichen Aufenthalt machen. Zu unseren Marokko Gruppenreise Empfehlungen gehören die traditionellen marokkanischen Tajine-Gerichte. Besuche auf einem kulinarischen Ausflug die landestypischen Märkte, in Marokko Souks genannt und lerne die Zutaten, arabischen Begriffe und die Rezepte für verschiedene Tajine-Speisen kennen. Im Anschluss kochst du die beliebten Schmortopfgerichte mit einem einheimischen Kochlehrer und verzehren diese in der bezaubernden Atmosphäre eines Riads, einem orientalischen und prunkvollen Innenhof im marokkanischen Stil. Die Tajine lässt sich leicht an individuelle Geschmäcker anpassen und ist damit ein Gericht für jeden Geschmack. Wer eine Spur Marokko mit zurück nach Hause nehmen möchte, sollte diesen spannenden Kochkurs nicht verpassen.  

Landestypische Städte und die Sahara entdecken

In den überwiegenden Teilen sind der Süden und Osten Marokkos nur sehr spärlich besiedelt. Wer die Reise in diese abgelegenen Regionen auf sich nimmt, wird mit authentischen Einblicken in das Leben der Bewohner der Wüstenorte und Oasen belohnt. Wer sich für ein Wüstentrekking von der Küste in Richtung Sahara bewegt, sollte einen Besuch der kleinen Dörfer unbedingt einplanen. Viele der Einheimischen hier sind Selbstversorger und verfügen über bewässerte Felder, direkt neben dem dürren Wüstenboden. So ist es auch im 800 Einwohner Ort Taouz. In der Nähe der Dattelpalmenoase befinden sich historische Felszeichnungen, die von den Forschern bislang noch nicht zugeordnet werden konnten. Viele der gastfreundlichen Einheimischen geben Ihnen auch ein Einblick in das lokale Handwerk, wofür besonders der Ort Merzouga bekannt ist.

Welche Highlights darf ich nicht verpassen?

Finde hier eine Auswahl der spannendsten Höhepunkte und eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten in Marokko.

Häufig gestellte Fragen

Nach einer erlebnisreichen Gruppenreise mit unzähligen kulturellen und landschaftlichen Highlights, ist eine individuelle Badeverlängerung häufig genau das Richtige. Nutze die traumhaften Sandstrände und das sonnige Wetter Marokkos, um dich an der Mittelmeer- oder Atlantikküste zu erholen. Zögere nicht, unsere journaway Rundreiseexperten auf diese Möglichkeit anzusprechen.

Marokko ist ein hervorragendes Reiseziel für alle Generationen. Um dir deine persönliche Traumreise zu ermöglichen, werden auf vielen Gruppenreisen Schwerpunkte von den Reiseveranstaltern gesetzt. So gibt es unter anderem Gruppenreisen nach Marokko für Singles und Alleinreisende, Aktivreisen, Kulturreisen, Gruppenreisen ausschließlich für junge Leute und noch viele weitere Reisethemen.

Im Süden von Marokko beginnt die größte Trockenwüste der Welt, die Sahara. Eine Reise in das vegetationslose und überwiegend menschenleere Gebiet ist nicht ganz ungefährlich. Eine Gruppenreise mit einer erfahrenen Reiseleitung ist daher genau die richtige Reiseart für dieses besondere Abenteuer. Wüstenexpeditionen sind häufig Trekkingreisen, bei denen du in authentischen Unterkünften schläfst. In einem Zelt tauchst du so in die Kulisse der Wüste ein und erlebst eine unvergessliche Abenteuerreise.

Zurück
contact

Alwina Huber

Wie kann ich dir helfen?

Ich bin erreichbar
Montag - Freitag von 8 - 22 Uhr
Samstag - Sonntag von 10 - 22 Uhr
Feiertag von 10 - 14 Uhr