• Kostenlose Stornierung
  • Reisen anpassbar
  • Preise inkl. Flug & Hotel
  • Kostenlose Stornierung

Das erfahren Sie bei uns

  • Das Besondere an einer Mietwagenrundreise
  • Die besten Strecken in Australien
  • Regionen und Highlights in Australien

Mit dem Allrad-Jeep offroad durch das Outback oder entlang der Ost- und Westküste

Rote Wüsten, üppiger Dschungel und dramatische Küsten: Die spektakulären Landschaften Australiens erleben Sie am besten bei einer Mietwagenrundreise über den einzigartigen Kontinent. Zahlreiche Strecken führen ins abenteuerliche Innere des Landes und sind genau das Richtige für Liebhaber von Geländewagentouren. Genießer ziehen dagegen oft einfacher befahrbare Straßen, wie die Great Ocean Road, vor.
Beliebteste Angebote

Mietwagenreisen nach Australien

Das Besondere an einer Mietwagenrundreise durch Australien

Eine Mietwagenrundreise durch Australien entführt Sie in eine andere Welt voller exotischer Tiere und Pflanzen, atemberaubender Landschaften und in die spannende Kultur der Ureinwohner Australiens, der Aborigines. Begegnen Sie frei lebenden Kängurus, Koalas und Wombats. Wechseln Sie von den Traumstränden der Ost- und Westküste in das von Trockenheit und Hitze gekennzeichnete Landesinnere des roten Kontinents. Anschließend ist ein Ausflug in den üppigen Dschungel des tropischen Nordens zwischen Cairns und Darwin ein wahres Fest für die Sinne.

Das paradisische Tasmanien

Wer noch mehr Abenteuer erleben will, den verschlägt es während einer Autoreise durch Australien auf das Neuseeland sehr stark ähnelnde Tasmanien. Die größte Insel Australiens ist für ihre unberührten Landschaften bekannt und ist ein Eldorado für Wanderer und Naturliebhaber. Wandern Sie dort einmal auf dem weltberühmten Overland Track und bewundern Sie den Cradle Mountain. Die Aussichten sind beeindruckend und definitiv einen Stopp auf Ihrer Reise wert!

Australiens Wildlife hautnah erleben

Möchten Sie dem Wildlife Australiens noch näherkommen? Dann nehmen Sie an einer Tour in einem der zahlreichen Wildgehege und Naturschutzgebiete teil. Bei einem Ausflug mit der ganzen Familie, zum Beispiel in das Koala Reserve im Murrumbidgee Valley National Park, können Sie und Ihre Liebsten einen echten Koala auf den Arm nehmen, streicheln und die Tiere hautnah erleben! Diese Erlebnisse werden Sie so schnell nicht vergessen.

Die besten Strecken in Australien

Great Ocean Road

Die spektakuläre Straße windet sich im Süden des Bundesstaates Victoria etwa 250 km die dramatische Küste entlang. Kurz hinter Melbourne, der europäisch anmutenden Hauptstadt Victorias, geht es los: Zwischen Torquay und Warrnambool erwarten Sie atemberaubende Ausblicke, u.a. auf die weltberühmten 12 Apostles. Die bis zu 60 m hohen Kalksteinfelsen stehen im Meer direkt vor der Küste und geben insbesondere während Sonnenauf- und -untergang bei schäumender Brandung ein grandioses Fotomotiv ab, selbst wenn es ironischerweise nur noch neun Felsen sind.

„Atemberaubende Kalksteinfelsen, wilde Brandung und goldgelbe Strände, an denen sich Badeurlauber und Surfer wohlfühlen - das ist eine von vielen Seiten Australiens, die Sie auf Ihrer Mietwagenrundreise kennen und lieben lernen werden."

Das Besondere an der Great Ocean Road ist, dass sich hier großartige Steilküstenabschnitte mit sanften goldgelben Stränden abwechseln. Lassen Sie den Leihwagen hin und wieder stehen und entspannen Sie im australischen Sommer während Ihrer Mietwagenrundreise durch Australien an einem der traumhaften Strände, wie zum Beispiel in Port Campbell. Oder bewältigen Sie eine Etappe auf einer Wanderung auf dem parallel zur Straße verlaufenden Great Ocean Walk.

Eyre Highway

Von Port Augusta in South Australia geht es auf dem Eyre Highway 1675 km bis nach Western Australia in den Ort Norseman. Dabei durchqueren Sie auf der durchgehend asphaltierten Straße die bekannte und endlose Nullarbor Plain, die flächenmäßig größte Karstlandschaft der Welt. Die Monotonie der Strecke inspirierte einst die Rockband AC/DC bei der Fahrt durch die Nullarbor Plain zu ihrem weltberühmten Song Highway To Hell.

Gerade zu Beginn ist der Eyre Highway aber alles andere als eintönig, denn hier folgt auf der die Küste entlang führenden Straße ein Traumstrand auf den nächsten. Schauen Sie am Cactus Beach beim Städtchen Penong den zahlreichen Surfern zu oder begeben Sie sich auf die Spuren der Aborigines und unternehmen Sie einen Abstecher in das Gebiet Yalata, das den Sonderstatus eines Aboriginal Council genießt. Hier können Sie der Kultur der Ureinwohner näherkommen oder einfach nur die grandiose Natur, u.a. im Great Australian Bight Marine National Park, bewundern, in dem sich während der Saison von Juni bis September Wale beobachten lassen.

Anschließend setzen Sie Ihre Mietwagenreise durch Australien auf dem Eyre Highway fort, zu dem auch die mit 146,6 km längste, völlig gerade, befestigte Straße des Kontinents gehört. Hier heißt es: Musik aufgedreht, Fenster heruntergekurbelt und los geht die eindrucksvolle Fahrt!

Regionen und Highlights in Australien

 

Das Landesinnere um Alice Springs und Uluru

Echte Abenteurer zieht es mit dem eigenen Mietwagen in das einsame und wilde Landesinnere des roten Kontinents. Nach unzähligen Kilometern auf endlos erscheinenden australischen Straßen kommt das große Ziel, der berühmte Uluru (ehemals Ayers Rock), endlich in Sicht. Der größte Sandsteinmonolith der Welt wird von den Ureinwohnern Australiens Uluru genannt und als heiliger Berg verehrt. Er liegt etwa 450 km von der nächsten größeren Stadt, Alice Springs, entfernt. Genießen Sie den leuchtenden Anblick des Felsens am Abend von der Sunset Viewing Area aus.

Im historisch bedeutenden Alice Springs können Kulturliebhaber in der Telegraph Station Historical Reserve historische Gebäude und Ausstellungsstücke bestaunen. Darüber hinaus eignet es sich auch hervorragend als Ausgangspunkt für weitere Ausflüge in Australiens rotes Zentrum. Da hierbei die asphaltierten Straßen häufig in Pisten übergehen, sollten Sie bei einer Autoreise durch Australien über einen entsprechenden geländetauglichen Mietwagen verfügen.

Die Ostküste

Die Sunshine-Route zieht sich von Sydney, der bedeutendsten Stadt Australiens im Süden, bis nach Cairns in den tropischen Norden. Bei einer Selbstfahrerrundreise durch Australien bietet sich diese Strecke an, da hier ein Highlight auf das nächste folgt und die zu fahrenden Strecken verhältnismäßig kurz sind. Nach einer Stadtbesichtigung Sydneys sind Sie startklar und fahren direkt weiter in den Sunshine State Queensland.

Geheimtipp: Besichtigen Sie die größte Sandinsel der Welt, das vor der Küste Queenslands liegende Fraser Island, nicht nur im Rahmen eines organisierten Tagesausflugs, sondern gönnen Sie sich hier eine Übernachtung. So können Sie die einzigartige Stimmung auf der Insel am ruhigen Morgen und Abend fast für sich alleine genießen.

Queensland ist bekannt für seine kilometerlangen Traumstrände, die Badeurlauber und Surfer gleichermaßen in ihren Bann ziehen. Byron Bay und Surfers Paradise sind klingende Namen und stehen für türkisblaues Meer und einen entspannten Surfer-Lifestyle. Auch Freunde der Natur kommen hier auf ihre Kosten: Unternehmen Sie mit dem Mietwagen einen Ausflug in den malerischen Eungella National Park und bestaunen Sie das einzigartige Wildlife Australiens.

New South Wales

Der im Südosten Australiens gelegene Bundesstaat ist besonders für seine Nationalparks und seine Küstenstädte bekannt. Eine Mietwagenreise durch Australien beginnt klassischerweise ebenfalls hier, und zwar in der größten Stadt des Landes: Sydney. Die pulsierende Metropole hat für wirklich jeden Geschmack etwas zu bieten. Bestaunen Sie Harbour Bridge und Opera House oder flanieren Sie durch die renommierten Royal Botanic Gardens. Tauchen Sie ein in das Nachtleben im Viertel The Rocks und genießen Sie am nächsten Tag die frische Luft in den nahegelegenen Blue Mountains.

Als Weinliebhaber zieht es Sie zur Verkostung auf die zahlreichen Weingüter in den Norden von New South Wales, in das Hunter Valley. Wanderer finden im Süden des Bundesstaates mit dem Mount Kosciuszko die mit 2228 m höchste Erhebung des Landes. Dort kommen im australischen Winter selbst Skifahrer auf ihre Kosten. Stellen Sie hier also den Mietwagen für eine Weile ab und genießen Sie die Landschaft und die zahlreichen Aktivitäten.

Steuern Sie anschließend mit Ihrem Mietwagen einen der zahlreichen Nationalparks in New South Wales an und beobachten Kängurus und Koalas in freier Wildbahn. Im Koala Reserve des Murrumbidgee Valley National Park sind die Chancen hierzu am größten. Im Royal-Nationalpark können Sie ausgedehnte Mangrovenwälder bestaunen und sich auf dem Küstenwanderweg einen Eindruck von der abwechslungsreichen Landschaft von New South Wales machen.

Häufig gestellte Fragen

Wollen Sie die faszinierende Natur Australiens erleben, dann sind gute Wander- oder Turnschuhe in jedem Fall von Vorteil. Im sonnenreichsten Kontinent der Erde sollten Sie sich auch immer gut vor der Sonne schützen. Daher gehört eine Kopfbedeckung und auch luftige, den ganzen Körper bedeckende Kleidung ins Gepäck. Da es in Australien unzählige Strände gibt, ist Badekleidung natürlich ebenfalls Pflicht.

Am Anfang müssen Sie sich erst noch etwas an den Linksverkehr im britisch geprägten Australien anpassen. Doch nach einer kurzen Eingewöhnungsphase kommen Sie gut klar. Denken Sie an ein paar Besonderheiten: zum Beispiel fahren Sie in die oftmals mehrspurigen Kreisverkehre linksrum hinein und zeigen durch Blinken an, wenn Sie den Kreisverkehr wieder verlassen möchten. Auf den Autobahnen ist zu beachten, dass die rechte Spur diejenige ist, auf der am schnellsten gefahren wird. Das beidseitige Überholen ist auf australischen Autobahnen ebenfalls erlaubt.

Wer die Mietwagenrundreise durch Australien mit seinem Hund verbringen möchte, der sollte beachten, dass sowohl Wildtiere wie Kängurus und Koalas als auch Nutztiere wie Schafe und Kühe sehr präsent sind. Eine Leine ist in diesem Fall definitiv notwendig. Bei einer Wanderung durch einen Nationalpark sind Hunde nicht erlaubt, da Sie die einheimische Tierwelt beeinträchtigen würden. An vielen Badestränden und in zahlreichen Unterkünften sind Hunde im tierlieben Australien aber sehr willkommen.

Zurück
contact

Hauke Drückhammer

Wie kann ich dir helfen?

Ich bin erreichbar
Montag - Sonntag von 8 - 22 Uhr
Feiertags von 10 - 14 Uhr