0491 / 798 931 71

Das erfahren Sie bei uns

  • Was macht eine Rundreise durch Hawaii so besonders?
  • Hawaii Rundreisen individuell oder in Kleingruppen

Von Maui bis Waikiki - das Aloha-Feeling auf einer Hawaii Rundreise erleben

Wenn Sie von Hawaii träumen, denken Sie an Traumurlaub, an Sonne und Strand, an Hula, Aloha und an Blumenketten. Doch darüber hinaus hat die Vulkaninsel noch einiges mehr zu bieten: Eine absolut einzigartige Landschaft und Schätze, die Sie nirgendwo anders auf der Welt finden. Die Heimat des Hulas, des traditionellen Tanzes der Inseln, gilt als exotisches Sehnsuchtsziel mit vielen wunderschönen Orten. Puderzuckerweiße Strände, azurblaues Wasser, sich sanft im Wind wiegende Palmen und fast das ganze Jahr sommerliche Temperaturen, lassen die Inselkette zu Recht zum Traumreiseziel werden. Jede der hawaiianischen Inseln - von Oahu bis Maui - hat ihren ganz eigenen Charme und wird Lust auf mehr machen. Wandern Sie durch die üppigen Regenwälder, erfrischen Sie sich unter einem Wasserfall und genießen Sie von den Berggipfeln fantastische Ausblicke über den pazifischen Ozean.
Beliebteste Angebote

Rundreisen nach Hawaii

Was macht eine Rundreise durch Hawaii so besonders?

Jede der sechs Hauptinseln Hawaiis ist einzigartig und eine Reise wert. Die paradiesische Inselgruppe im Pazifik lockt mit Traumstränden, aktiven Vulkanen, imposanten Schluchten, saftig grünen Regenwäldern, malerischen Wasserfällen und unglaublichen Steilküsten. Erkunden Sie auf Ihrer Rundreise durch Hawaii Kraterlandschaften, Lavatunnel, Wolkenwälder und tropische Sümpfe. Wandern Sie auf Big Island zum Lavafluss und entdecken Sie auf Kauai den Schauplatz des Films “Jurassic Park”. Auf Maui angekommen, erleben Sie magische Sonnenaufgänge und die Aloha-Kultur, für die Hawaii so berühmt ist.

Die Kultur der Inselkette hält einige Überraschungen für Sie bereit. Lauschen Sie den Klängen der Ukulelen und schauen Sie Hula-Tänzerinnen bei ihren sanften Tänzen zu. Die traditionellen Wurzeln der ursprünglichen Bevölkerung und der amerikanische Lebensstandard machen die faszinierende Eigenheit des Landes aus.

Hawaii Rundreisen mit Inselhüpfen und Wandern

Wenn Sie möglichst viel vom Inselparadies Hawaii sehen möchten, lohnt sich eine Inselhopping Tour. Von Oahu über Hawaii nach Kauai und Maui erleben Sie die schönsten Inseln Hawaiis hautnah. Jede der hawaiianischen Eilande hat ihren ganz eigenen, unverwechselbaren Charme und besticht durch spektakuläre Landschaften und großartige Sehenswürdigkeiten.

Starten Sie Ihre Reise nach Hawaii doch in der Hauptstadt Honolulu auf Oahu und besuchen Sie den natürlichen Hafen Pearl Harbor, der in der Vergangenheit traurige Berühmtheit erlangte. In der Innenstadt sollten Sie den Iolani Palace, den Königspalast der letzten Monarchen der Insel, erkunden. Grandiose Strände und traumhafte Natur erleben Sie auf Maui, wo Sie z.B. durch das wunderschön grüne Iao Valley wandern können. Hoch auf dem Gipfel des Haleakala Vulkans befindet sich die größte Sternwarte der Welt - ein wahres Erlebnis! Ein Aufstieg auf diesen faszinierenden Berg mit seinen in allen Farben bunt schimmernden, erkalteten Lavaströmen ist anstrengend, aber absolut lohnenswert. Auf Kauai hingegen wird Sie der Coconut Beach in Kapaa verzaubern - türkisblaues Meer, Palmen und feiner Sand so weit das Auge reicht.

Hawaii Reisen mit weiteren Ländern kombinieren

Durch die Nähe zu den Festlandstaaten der USA und Kanada werden Hawaii Rundreisen häufig auch als Kombinationsreisen gebucht. Kombinationen mit Kalifornien, New York und Vancouver sind sehr beliebt. Oft starten die Rundreisen in San Francisco oder Los Angeles und führen dann per Flug weiter nach Hawaii. Entdecken Sie auf Ihrer Hawaii Kombinationsreise Highlights wie den Zion Nationalpark oder die Mojave Wüste. Staunen Sie über die glitzernde Welt von Las Vegas und erkunden Sie das Death Valley. Tauchen Sie bei einer Stadtrundfahrt durch San Diego in den alten spanischen Stadtkern ein. In Los Angeles angekommen, ist der Stadtteil Hollywood ein Muss auf jeder Tour. Von Los Angeles aus geht es weiter nach Hawaii, wo Sie das Aloha-Feeling genießen können.

Auch in Kombination mit Vancouver ist Hawaii ein spannendes Reiseziel. Erleben Sie in Vancouver, der kanadischen Stadt am Pazifik, den Stanley Park mit seinen Totempfählen oder das historische Viertel Gastown, bevor Ihre Reise Sie weiter auf das Inselparadies im Pazifik führt.

Unser Geheimtipp: Wenn Sie sich ganz entspannt unter die Einheimischen mischen möchten, kommen Sie auf der Naturinsel Molokai voll auf Ihre Kosten. Die fünftgrößte Insel Hawaiis hat sich ihre Ursprünglichkeit bewahrt. Hier sollten Sie sich auf keinen Fall eine Wanderung durch das Kamakou Preserve entgehen lassen. Ein tropisches Paradies mit atemberaubender Natur!

Hawaii Rundreisen individuell oder in Kleingruppen

Begeben Sie sich auf eine geführte Gruppenreise auf Hawaii und entdecken Sie das Inselparadies gemeinsam mit gleichgesinnten Reisenden. Lassen Sie das Erlebte am Abend gemeinsam Revue passieren und knüpfen Sie Freundschaften, die oftmals auch nach Ende der Reise noch Bestand haben. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, Hawaii auf eigene Faust während einer Individualreise zu erkunden. 

Geführte Rundreisen auf Hawaii in kleinen Gruppen

Rundreisen durch Hawaii finden oft als Gruppenreise in kleinen Reisegruppen statt. Bei einer geführten Rundreise auf Hawaii sind die Tagesabläufe durch Ihren Reiseveranstalter perfekt für Sie geplant, Ausflüge und Unterkünfte sind organisiert und dank einer landeskundigen und qualifizierten Reiseleitung erhalten Sie spannende Informationen über Land und Leute. So lernen Sie das Leben und die Kultur hautnah und authentisch kennen.

Komfortable und klimatisierte Reisebusse bringen Sie zu Ihren Ausflügen und Unterkünften. Dennoch haben Sie noch genügend Zeit zur freien Verfügung, um Entdeckungen auf eigene Faust zu unternehmen. Unternehmen Sie auf Maui z.B. eine Fahrt mit dem Sugar Cane Train oder entspannen Sie im schwarzen Sand des Black Sand Beach auf Big Island. Auf einer Kulturreise wandeln Sie auf den Spuren der frühen hawaiianischen Geschichte. Von alten hawaiianischen Ruinen bis zum Oahu der Kriegszeit unternehmen Sie eine Reise durch die Vergangenheit der Inselkette.

Hawaii Rundreisen individuell mit dem Mietwagen

Individueller gestalten lassen sich Rundreisen auf Hawaii mit dem Auto. Auf einer Mietwagenrundreise auf Hawaii können Sie das Inselparadies auf eigene Faust und in Ihrem eigenen Tempo entdecken. Fahren Sie abseits der üblichen Routen und erleben Sie das beste der hawaiianischen Natur und Geschichte. Passieren Sie die Road to Hana auf Maui und halten Sie unterwegs bei den Twin Falls oder beim Garden of Eden.

Ein wirklich sehenswerter Zwischenhalt auf der Road to Hana ist der Waianapanapa State Park. Hier erwartet Sie eine wunderbare Kulisse mit türkisblauem Meer, saftig grünem Urwald und dem kontrastreichen Black Sand Beach. Auch die anderen hawaiianischen Inseln wie Kauai sind mehr als geeignet für Individualreisende. Hunderte Wasserfälle, spektakuläre Canyons, beeindruckende Küste, tiefgrüne Regenwälder, traumhafte Sandstrände und verschlafene Dörfer warten darauf, von Ihnen erkundet zu werden.

Hawaii Urlaub am Strand und Rundreise Abenteuer kombiniert

Am Ende einer jeden Reise nach Hawaii warten die wunderschönen Strandparadiese auf Sie. Entspannen Sie im Anschluss an Ihre Gruppen- oder Individualreise z.B. am Waikiki Beach auf Oahu oder am Kaanapali Beach auf Maui. Hawaii ist schließlich weltberühmt für die schönen Strände und die atemberaubende Natur. Der Aloha State beherbergt jede nur erdenkliche Art von Strand mit weißem, schwarzem und sogar grünem und rotem Sand. Es gibt doch nichts schöneres, als die Kombination aus Action, Spaß und Entspannung. Individuelle Badeverlängerungen und Voraufenthalte können zu vielen Rundreisen hinzugebucht werden. Wir beraten Sie gerne auf der Suche nach Ihrem perfekten Aloha-Erlebnis!

Die beste Reisezeit für Rundreisen nach Hawaii

Eine Reise nach Hawaii ist das ganze Jahr über möglich - ganz ohne Wetterbedenken. Für die beste Reisezeit kommt es jedoch darauf an, was Sie unternehmen möchten. Surfer z.B. finden im Winter von November bis März die perfekten Bedingungen. Die Sommerperiode, mit Temperaturen um die 30 Grad Celsius, dauert von Mai bis Oktober. In den Wintermonaten sinkt die Temperatur zwar kaum, jedoch herrscht dann Regenzeit. Anhaltender Dauerregen ist jedoch eine Seltenheit. Die Wassertemperaturen bleiben das ganze Jahr über bei etwa 25 Grad Celsius.

Die perfekte Reisedauer für eine Hawaii Rundreise

Um erste, bleibende Eindrücke von Hawaii sammeln zu können, empfehlen wir eine Reisedauer von mindestens 8 bis 10 Tagen. Wenn Sie neben der Hauptinsel Maui auch weitere Inseln wie z.B. Big Island oder Oahu entdecken möchten, bietet sich eine Reisedauer von 12 bis 15 Tagen an. Für ein ausgedehnten Inselhopping auf Hawaii sollten Sie jedoch drei Wochen einplanen. So haben Sie die Gelegenheit, den Aloha State umfassend kennenzulernen und mehrere Tage an einem Ort zu verbringen.

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Reise abhängig von der Reisedauer flexibel zu verlängern und z.B. ein paar entspannte Tage am Strand im Anschluss an Ihre Rundreise zu planen. Auch die Kombination mit weiteren Staaten der USA bietet eine gute Möglichkeit für Abenteuer, Sightseeing und Entspannung. Tauchen Sie in Las Vegas in eine glitzernde Metropole voller Vergnügen ein oder genießen Sie das süße Leben in San Francisco, bevor Sie die pure Lebensfreude auf Hawaii spüren. Planen Sie für Ihre Hawaii Rundreise vier Wochen ein, stehen Ihnen im Inselparadies alle Möglichkeiten offen.

Häufig gestellte Fragen

Auf Oahu wird das Herz der Outdoor-Aktiven höher schlagen. Der Pillbox Hike ist ein spektakulärer Wanderweg, der Sie vorbei an atemberaubenden Aussichtspunkten führt. Daneben ist die Kualoa Ranch Movie Tour ein Muss für Filmfans. Die Tour führt Sie vorbei an den Drehorten von Jurassic Park, Godzilla oder auch LOST. Romantische Sonnenuntergänge erleben Sie am Sunset Beach. Auf Maui angekommen, sollten Sie den Pipiwai Trail zum Waimoku Wasserfall entlang wandern. Hier sind grandiose Ausblicke garantiert! Verpassen Sie nicht den Volcanoes National Park auf Big Island. Das UNESCO Weltkulturerbe ist ein Naturschutzgebiet und mit dem Mauna Loa befindet sich hier einer der aktivsten Vulkane der Welt.

Auf Hawaii stehen für Ihre Übernachtungen Hotels, Appartements bzw. Ferienhäuser und Bed & Breakfasts zur Auswahl. Bei den Hotels reicht die Auswahl von luxuriös bis zur einfachen Herberge für Individualreisende. Planen Sie einen längeren Aufenthalt, eignen sich vor allem die Appartements bzw. die Ferienwohnungen. Sie beinhalten meistens eine Küche und eine Waschmaschine - ideal für Selbstversorger! Bed & Breakfasts sind jedoch oftmals die günstigere und komfortablere Lösung. Zum Teil liegen sie in wunderschöner Lage, etwa auf Plantagen oder auf Hügeln mit traumhafter Aussicht auf das Meer.

Shrimps sind auf Oahu ein ganz besonderes Highlight, da die hawaiianischen Inseln weltweit für ihre köstlichen Fischspezialitäten bekannt sind. Probieren sollten Sie die Leckerbissen unbedingt in Giovanni’s Original White Shrimp Truck. Ein noch recht junger Foodtrend aus Hawaii ist die Açai Bowl. Açai ist ein sogenanntes Superfood und stammt von der gleichnamigen Palme ab. Als Sorbet zubereitet, wird es mit Granola und verschiedenen Toppings wie Früchten, Erdnussbutter oder Chiasamen angeboten. In Pupukea in Ted’s Bakery ist der Schokoladen Haupia Pie eine echt hawaiianische Spezialität. Dieser ist ähnlich wie ein Kokospudding und wirklich süß, aber dennoch eine Sünde wert!

Zurück
contact

Gina Krauledat

Wie kann ich dir helfen?

Ich bin erreichbar
Montag - Freitag von 8 - 22 Uhr
Samstag - Sonntag von 10 - 22 Uhr
Feiertag von 10 - 14 Uhr