0491 / 798 931 71

Das erfährst du bei uns:

  • Was macht eine Rundreise nach Kapstadt aus?
  • Was muss ich bei einer Kapstadt Reise beachten?

Eine Rundreise durch Kapstadt - die perfekte Kombination aus Naturlandschaften und Großstadtleben

Tauche ein in die spektakuläre Vielfalt Kapstadts. Der tosende Atlantik, die einzigartige Naturlandschaft, die kulturellen Highlights und das pulsierende Großstadtleben werden dich begeistern. Nicht zu vergessen sind die Menschen dort, welche stets ein strahlendes Lächeln auf den Lippen haben. Lasse dich von der immerwährenden Lebensfreude der Einheimischen anstecken. Beeindruckend ist die prägende Silhouette des Tafelberges: Mit seiner markanten und überwältigenden Bergkette ist diese gigantische Sehenswürdigkeit wirklich ein Muss.
Beliebteste Angebote

Rundreisen nach Kapstadt

Was macht eine Rundreise nach Kapstadt aus?

Kapstadt ist eine Hafenstadt, welche auf einer Halbinsel an der Westküste Südafrikas liegt. Der multikulturelle Einfluss durch Kapstadts deutsche, indonesische, britische, französische und niederländische Geschichte ist überall in der Stadt spürbar. Vor allem durch den Tafelberg und den Lionshead eignen sich Kapstadt und Umgebung ideal für Wanderreisen. Erklimme den Lionshead und genieße von dort einen spektakulären Sonnenuntergang. Die Aussicht ist grandios, denn du hast einen 360-Grad-Blick über die Stadt. Aufgrund der einzigartigen Lage bietet es sich an, deine Kapstadt Rundreise und Baden im Anschluss zu kombinieren. Verbringe einige ereignisreiche Tage in der Stadt und entspanne anschließend an einem der traumhaften Strände, wo du die Sonne Südafrikas genießen kannst. Die Strände in Blouberg und Camps Bay sind einmalig. Genieße hier den puderweißen Sand und lausche dem Rauschen der beeindruckenden Wellen mit ihrem türkisblauen Wasser.

Die besonderen Sehenswürdigkeiten auf einer Kapstadt Rundreise

Kapstadts Sehenswürdigkeiten spiegeln die bewegende Geschichte des Landes wieder. Besichtige die weltberühmte Gefängnisinsel Robben Island, welche nur etwa zwölf Kilometer vom Festland entfernt liegt und mit einer Fähre zu erreichen ist. Auch Nelson Mandela hat sich auf Robben Island in Haft befunden. Tauche hautnah in die bewegende Geschichte des Häftlings ein. Nelson Mandela bezeichnete Kapstadt auch als Regenbogennation, denn nirgendwo wird die bunte Vielfalt der Stadt mehr deutlich als im Stadtteil Bo-Kaap. Blau neben Gelb und Rot, gegenüber Grün und Pink, zwischen Orange und Lila - so farbenfroh erleuchten die bunten Fassaden der Häuser. Tauche in die farbenfrohe Vielfalt ein und schieße hier tolle Fotos von den engen, verwinkelten Gassen. Falls du nach deiner Entdeckungstour noch ein paar entspannte Stunden am Strand verbringen möchtest, bietet sich ein Besuch von Camps Bay an. Dieser Ort wird auch als Perle Kapstadts bezeichnet. Der Ort verfügt über einen einzigartigen weißen Sandstrand, welcher mit Palmen geschmückt ist. Der Küstenort bietet dir die perfekte Gelegenheit, um die Seele baumeln zu lassen.

Eine Tour durch Kapstadts Weinberge 

In der Umgebung bieten sich viele Orte und Highlights als Ausflugsziele für eine Rundreise ab Kapstadt an. Stellenbosch befindet sich in den Winelands und ist die zweitälteste Stadt Südafrikas, dieser Ort ist das Zentrum der südafrikanischen Weinproduktion. Der Ort ist etwa 50 km von Kapstadt entfernt und somit leicht mit dem Reisebus zu erreichen. Genieße in den eleganten Gärten der Weingüter die edlen Tropfen, denn hier steht alles im Zeichen von Genuss, Sonne und Glücksgefühlen. Vor allem in der Abendsonne erstrahlen die Weinberge in einem warmen Orange, dort reihen sich Weinrouten an Weinrouten, sodass du den malerischen Ausblick genießen kannst. Stellenbosch hat außerdem eine historische Altstadt, welche du bei einem gemütlichen Spaziergang erkunden kannst. Hier bewunderst du die kapholländische Architektur, die traditionellen Häuser und stattest kleinen Cafés und Restaurants einen Besuch ab.

Kombinationsreisen und eine Garden Route Tour ab Kapstadt

Kapstadt eignet sich perfekt, um eine Tour entlang der Garden Route zu unternehmen. Erkunde atemberaubende Lagunen, Schluchten und tropische Wälder. Auf der Garden Route befindet sich der Tsitsikamma Nationalpark, welcher dazu einlädt, einen Halt einzulegen, um die zahlreichen Wanderwege und die atemberaubende Natur zu bewundern. Der Nationalpark war das erste Meeresschutzgebiet Südafrikas: Oft kannst du auf deiner Garden Route Rundreise Delfine und Wale vor der Küste bewundern. Wenn du deine Rundreise durch Südafrika noch mit einem anderen Land kombinieren möchtest, eignet sich hierzu z.B. Namibia. Das Land liegt ebenfalls im südwestlichen Afrika und bietet eine artenreiche Tierwelt sowie eine beeindruckende Wüstenlandschaft. Fahre durch die reizvollen Landschaften Namibias und entdecke die ältesten Dünen der Welt. Diese erstrecken sich entlang der Westküste und erstrahlen je nach Sonnenlicht in schönsten Rot- und Orangetönen.

Unser Geheimtipp: Im malerischen Fischerort Kalk Bay, einem Vorort von Kapstadt, befindet sich das Restaurant Kalky’s, welches direkt am Meer liegt. Genieße im Kalky’s die frischesten Fish'n'Chips der gesamten Umgebung während du die Fischer beim Entladen ihrer Beute beobachtest. Von Kapstadt aus erreichst du Kalk Bay innerhalb einer halben Stunde per Reisebus oder Taxi.

Was muss ich bei einer Kapstadt Reise beachten?

Kapstadt Rundreisen finden häufig in einer Gruppe statt. Bei einer Gruppenreise hast du den Vorteil, dass du von den lokalen Insider-Informationen und Tipps deiner Reiseleitung profitierst. Außerdem sind die Erfahrungen und Erlebnisse, welche du auf der Rundreise erlebst und sammelst, in einer Gruppe viel intensiver. Das Reisen in einer Gruppe schweißt die Teilnehmer zusammen und stärkt so das Zusammengehörigkeitsgefühl. Teile deine Reiseerfahrungen mit den anderen, sodass ein einzigartiges Wir-Gefühl entsteht. Während deiner Rundreise erfolgt der Transfer zu den Ausflügen und Hotels in komfortablen und klimatisierten Reisebussen, kleinere Strecken können jedoch auch sehr gut zu Fuß zurückgelegt werden. Es ist auch möglich, eine Kapstadt Rundreise ganz individuell zu gestalten: Auf einer Individualreise hast du die Möglichkeit, dein Programm ganz frei und nach deinen Wünschen zu variieren.

Die beste Reisezeit für eine Rundreise nach Kapstadt

In Kapstadt herrscht ein gemäßigtes subtropisches KIima, daher kommt es zu keinen großen Temperaturschwankungen. Der Sommer in Kapstadt beginnt, wenn es hierzulande grau und kalt ist und dauert von Dezember bis Februar an. In dieser Zeit liegt die durchschnittliche Temperatur zwischen 25 und 28 Grad Celsius. Nachts können die Temperaturen auf 16 Grad Celsius sinken. Auch die Monate Oktober, November, März und April zählen noch zu einer geeigneten Reisezeit. Im Oktober und November herrscht Frühling in Kapstadt, hier liegen die Temperaturen bei bis zu 24 Grad. Der Winter in Kapstadt dauert von Ende Mai bis August/September an und ist für viele Aktivitäten oft die beste Reisezeit, da die Temperaturen durchschnittlich noch sehr angenehm sind und  bei etwa 17 Grad Celsius liegen.

Die beste Reisedauer für eine Reise nach Kapstadt

Die durchschnittlich beste Reisedauer für einen Aufenthalt im vielfältigen Kapstadt beträgt 3 bis 5 Tage. Solltest du dich dafür entscheiden, von Kapstadt aus die Garden Route zu erkunden, solltest du idealerweise 14 bis 17 Tage einplanen, so hast du genug Zeit, um alle Stopps der Garden Route zu entdecken. Falls du deine Reise mit einer Rundreise durch Namibia kombinieren möchtest, empfiehlt sich eine Reisedauer von 3 Wochen. So bleibt auf deiner Namibia Kapstadt Rundreise genügend Zeit, um die traumhafte Landschaft sowie die artenreiche Tierwelt Namibias zu bestaunen. Je länger du verreist, desto intensiver wirst du Land und Leute kennen lernen.

Häufig gestellte Fragen

Die Sicherheitslage in Kapstadt hat sich in den letzten Jahren enorm verbessert, was auf den immer stärker wachsenden Tourismus im Land zurückzuführen ist. Während deiner geführten Gruppenreise bist du stets in Begleitung einer qualifizierten Reiseleitung, welche sich mit den Gegebenheiten in Kapstadt sehr gut auskennt. Somit ist während der gesamten Rundreise für deine Sicherheit gesorgt.

Genieße am Boulders Beach das ganz besondere Badevergnügen. Bewundere das glitzernde Wasser des Indischen Ozeans sowie die mächtigen Granitfelsen, welche aus dem Wasser hervorragen. Am Boulders Beach gibt es eine einzigartige Besonderheit: Dieser Strand ist das Zuhause von zahlreichen afrikanischen Pinguinen. Im Jahre 1983 wurden zwei dieser afrikanischen Pinguine am Boulders Beach entdeckt, seitdem hat sich die Kolonie sehr stark vergrößert, sodass heute über 2000 Pinguine an diesem Strandabschnitt vorzufinden sind. Erlebe die Pinguin-Kolonie hautnah und schieße einmalige Fotos. An der Südspitze der Kap-Halbinsel liegt das Kap der Guten Hoffnung. Dieses wird dich beeindrucken mit seiner einzigartigen Landschaft und der vielfältigen Pflanzenwelt. Ein besonderes tierisches Highlight erwartet dich in der False Bay, einer Bucht am Kap der Guten Hoffnung. Entdecke hier Robben in ihrer freien Wildbahn und mit etwas Glück bietet sich dir auch die Möglichkeit der Walbeobachtung.

Kapstadt bietet dir eine Vielzahl an spektakulären Unterkünften. Du hast die Möglichkeit, in luxuriösen Hotels und Resorts, welche meist direkt an der Waterfront Kapstadts liegen und einen sehr hohen Komfort bieten, unterzukommen. Eine interessante Alternative hierzu sind Boutique Hotels. Diese sehr kleinen und individuell geführten Unterkünfte bieten dir oftmals eine außergewöhnliche Architektur und eine besondere Innenausstattung. Wer jedoch die Privatsphäre eines Gästehauses oder einer Pension schätzt, ist in Kapstadt ebenfalls genau richtig. Der Stadtteil Bo-Kaap, welcher nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt liegt, bietet dir eine Vielzahl von Gästehäusern, welche vor allem durch ihre charakteristische Bauweise einen ganz eigenen und besonderen Charme aufweisen. In der Long Street, auf der belebten Touristen- und Ausgehmeile, bietet sich dir ein ganz besonderes Hotel - das Grand Daddy Hotel. Auf der Dachterrasse des Hotels befindet sich ein Penthouse-Trailerpark, bestehend aus sieben restaurierten und individuell gestalteten amerikanischen Wohnwagen. Jeder Wohnwagen erzählt seine ganz eigene Geschichte, tauche in fremde Welten ein und entfliehe dem Alltäglichen.

Zurück
contact

Aylin Jaworski

Wie kann ich dir helfen?

Ich bin erreichbar
Montag - Freitag von 8 - 22 Uhr
Samstag - Sonntag von 10 - 22 Uhr
Feiertag von 10 - 14 Uhr