• Kleine Reisegruppe

Was uns überzeugt

  • Dem deutschen Winter den Rücken kehren!!!

  • Regenwald auf La Gomera, Hippiedorf Valle Gran Rey, Atlantik, Teneriffa, La Palma

  • Mitsegeltörn mit Skipper, Koje an Bord, Segelanleitung, Seemeilenbestätigung

Kurzübersicht

Dem deutschen Winter den Rücken zu kehren ohne besonders weit zu fliegen, richtiges Segeln auf langer Atlantikdünung und ein hochinteressantes Inselarchipel – das ist der Kick an diesem Segeltörn. Es erwartet Sie sportliches Segeln auch für ambitionierte Segler und kein Segelurlaub für den typischen "Badebuchten- Urlauber". Ob Sie den Mythos der Kanarischen Inseln spüren oder gerne unter Hochseebedingungen mit tiefblauem Wasser und warmem Wind auf der Atlantikdünung kreuzen wollen - für beides sind die Segeltörns zwischen den Inseln der Kanaren wie geschaffen.Der beständige Wind und die verschiedenartigen lnseln des kanarischen Archipels bieten dem Segler ein unvergessliches Traumrevier. Dieser Segelörn ist ein wahres Naturerlebnis: Kristallklares Wasser, Wale und Delphine, unberührte Natur, Vulkane, ausgedehnte Strände und auch Steilküsten erwarten Sie. Sonnen- und windhungrige Segler und Seglerinnen kommen hier auf ihre Kosten. Das Segelrevier um Teneriffa bietet viele einladende Häfen und Küstenregionen, wie Los Gigantes an der Westküste mit einem gigantischen Ausblick auf die Steilküste oder Punta de Teno. Ein Segelschlag zu einer der kleineren, sehr ursprünglichen Inseln Gomera, La Palma oder Hierro lohnt sich auf jeden Fall. La Gomera fasziniert als zweitkleinste Insel des kanarischen Archipels mit wildromantischen Landschaften, urwüchsigen Tälern, einzigartiger Flora und sehr typischen Ortschaften. Hier finden Segler einige geschützte Buchten und mit San Sebastian einen Hafen mit guter Infrastruktur. Sehenswert ist auch der Yachthafen von Las Palmas auf Gran Canaria, einer der Bekanntesten des Atlantiks. Segeln in diesem Gezeitenrevier und der langen, dadurch auch mal sanfteren Atlantikwelle hat seinen großen Reiz besonders für sportliche, ambitionierte Segler.

Die Törns beginnen und enden auf Teneriffa (Radazul). Von hier aus haben wir einen guten Ausgangspunkt, die kanarischen Inseln seglerisch kennenzulernen. Durch die vielfältigen Möglichkeiten der Routenplanung (nach Westen Richtung La Gomera und nach Osten Richtung Gran Canaria) sind auch 2 Wochen an Bord ein abwechslungseiches Erlebnis. Für die Routenplanung sind außer den Wind- und Wetterbedingungen auch die Wünsche der Crew maßgeblich. Zwischendurch sind ausreichend Hafenpausen geplant, die gut zu kurzen Landausflügen genutzt werden können.

Zu Beginn jedes Törns wird eine Yacht- und Sicherheitseinweisung gemacht, damit sich alle an Bord wie „zu Hause” fühlen können. Sowohl segelinteressierte Neulinge als auch erfahrene Segler sind willkommen. Der Skipper zeigt Ihnen gerne Manöver, Navigation und vieles mehr, so dass Sie sich aktiv seglerisch betätigen können. Segelinteressierte erlernen in diesem recht anspruchsvollen Revier sportliches Segeln, erfahrene Segler erweitern ihre Segelkenntnisse.

Es wird eine Bordkasse für alle laufenden Törnnebenkosten (z.B. Diesel, Hafengebühren, Kautionsversicherung, Servicepack für die Endreinigung, Gas, Marinaentgelt für die erste und letzte Hafennacht) sowie für die Grundverpflegung an Bord eingerichtet und der Crewvertrag, welcher Leben und Verantwortlichkeiten an Bord regelt, unterschrieben. Der Skipper wird nach altem Seemannsbrauch aus der Bordkasse mitverpflegt. Auf Wunsch kann vor Ort ein Satz Bettwäsche und ein Handtuch gegen eine Gebühr geliehen werden.

Leistungen

Hinweise des Veranstalters zur Reise

Termine & Preise

Termine und Preise wurden gerade aktualisiert

02.11. - 09.11.2019
 auf Anfrage
09.11. - 16.11.2019
488 €
16.11. - 23.11.2019
488 €
23.11. - 30.11.2019
488 €
30.11. - 07.12.2019
 auf Anfrage
07.12. - 14.12.2019
 auf Anfrage
14.12. - 21.12.2019
 auf Anfrage
21.12. - 28.12.2019
558 €
28.12. - 04.01.2020
558 €
04.01. - 11.01.2020
488 €
11.01. - 18.01.2020
 auf Anfrage
18.01. - 25.01.2020
 auf Anfrage
25.01. - 01.02.2020
488 €
01.02. - 08.02.2020
 auf Anfrage
08.02. - 15.02.2020
488 €
15.02. - 22.02.2020
488 €
22.02. - 29.02.2020
488 €
29.02. - 07.03.2020
 auf Anfrage
07.03. - 14.03.2020
488 €
14.03. - 21.03.2020
488 €
21.03. - 28.03.2020
488 €
28.03. - 04.04.2020
488 €
04.04. - 11.04.2020
488 €
11.04. - 18.04.2020
 auf Anfrage
02.11. - 09.11.2019
 auf Anfrage
09.11. - 16.11.2019
Auf Anfrage
16.11. - 23.11.2019
Auf Anfrage
23.11. - 30.11.2019
Auf Anfrage
30.11. - 07.12.2019
 auf Anfrage
07.12. - 14.12.2019
 auf Anfrage
14.12. - 21.12.2019
 auf Anfrage
21.12. - 28.12.2019
Auf Anfrage
28.12. - 04.01.2020
Auf Anfrage
04.01. - 11.01.2020
Auf Anfrage
11.01. - 18.01.2020
 auf Anfrage
18.01. - 25.01.2020
 auf Anfrage
25.01. - 01.02.2020
Auf Anfrage
01.02. - 08.02.2020
 auf Anfrage
08.02. - 15.02.2020
Auf Anfrage
15.02. - 22.02.2020
Auf Anfrage
22.02. - 29.02.2020
Auf Anfrage
29.02. - 07.03.2020
 auf Anfrage
07.03. - 14.03.2020
Auf Anfrage
14.03. - 21.03.2020
Auf Anfrage
21.03. - 28.03.2020
Auf Anfrage
28.03. - 04.04.2020
Auf Anfrage
04.04. - 11.04.2020
Auf Anfrage
11.04. - 18.04.2020
 auf Anfrage
Contact

Fragen zur Reise "Segeltörn Spanien Teneriffa"

Häufig gestellte Fragen

  • Wie schnell muss ich mich melden, damit mein Angebot noch gültig ist?

    Wenn Sie ein Angebot in die engere Auswahl genommen haben und noch etwas klären müssen, kontaktieren Sie uns bitte. In der Regel können wir Ihr Angebot für 3 Tage kostenlos reservieren. Falls Sie mehr Zeit benötigen, setzen Sie sich bitte frühzeitig mit uns in Verbindung, damit wir klären können, ob es möglich ist, die Reise für weitere Tage zu reservieren. Reservieren Sie die Reise nicht, können wir Ihnen keine Garantie geben, dass die Reise kurze Zeit später noch verfügbar ist.

    Wie weit im Voraus sollte ich meine Reise buchen?

    Je früher desto besser. Rundreisen werden oftmals sehr früh gebucht und sind dann schnell ausgebucht. Sobald Sie Ihren Entschluss gefasst haben, zu buchen, sollten Sie dies auch tun. Ist dies aus irgendwelchen Gründen nicht möglich, können Sie es natürlich auch spontan kurz vor Reisebeginn versuchen. Manchmal sind noch Restplätze zu vergeben und Sie haben Glück.

    Was bedeutet es, wenn meine gewünschte Reise „auf Anfrage“ ist?

    Das bedeutet, dass die Reise beim Veranstalter angefragt werden muss. Das kann verschiedene Gründe haben. Meistens liegt es daran, dass die Reise bereits ausgebucht ist, aber noch einzelne Plätze angefragt werden können. Unsere Reiseberater helfen Ihnen dann gerne weiter.

    Was ist eine Option?

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre gewünschte Reise für einige Tage kostenlos zu reservieren bzw. festzuhalten. In dieser Zeit können Sie sich überlegen, ob die Reise in Frage kommt und ggf. fest buchen. Sollten Ihre Pläne sich ändern, können wir die Reise in der Optionsfrist, die wir Ihnen mitteilen, wieder freigeben und es entstehen Ihnen keine Kosten.

    Was sind Zusatzleistungen?

    Leistungen, die optional sind, sind nicht im Reisepreis inkludiert und können hinzugebucht werden, wenn Sie es wünschen. Bitte geben Sie diese Wünsche bei der Buchung an. Falls Sie sich im Nachhinein überlegen, noch eine solche Leistung hinzu zu buchen, kontaktieren Sie uns bitte. So können wir klären, ob dies noch möglich ist. Hierzu zählen Inlandsflüge, Restaurant- oder Theaterbesuche usw.

    Kann ich eine Reise buchen, wenn mein Wohnsitz nicht in Deutschland ist?

    Wir bauen unseren Service nach und nach in verschiedenen Ländern aus. Zurzeit ist die Buchung von Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich.

    Kann ich einen anderen Flug/eine andere Anreise als vorgegeben wählen?

    Dies ist bei jedem Veranstalter unterschiedlich. Falls Sie aber den Wunsch hegen, anders als vorgesehen anzureisen, setzen wir uns selbstverständlich mit dem Reiseveranstalter in Verbindung, um Ihnen schnellstmöglich eine Antwort geben zu können. Wir raten Ihnen dringend davon ab, auf eigene Faust Flüge dazu zu buchen, da bei Flugzeitenänderungen nicht garantiert werden kann, dass Sie rechtzeitig an der Rundreise teilnehmen können.

    Benötige ich eine Reiseversicherung?

    Wir empfehlen stets den Abschluss einer Reiseversicherung. Sie treffen die Entscheidung, ob Sie eine Versicherung benötigen und wenn ja, in welchem Umfang Sie diese abschließen möchten. Eine der wichtigsten Reiseversicherungen ist die Reiserücktrittsversicherung. Wenn Sie Ihre Reise aus verschiedenen Gründen wie schwere Krankheiten oder einem Todesfall in der Familie nicht antreten können, müssen Sie nicht selbst für die entstandenen Kosten aufkommen. Eine Auslandskrankenversicherung erstattet Ihnen medizinische Behandlungskosten vor Ort, denn diese können schon mal sehr kostspielig sein. Bei Buchung werden Sie von unseren Mitarbeitern gerne beraten.

    Kann ich meine Rundreise verlängern bspw. durch einen Badeurlaub?

    In der Regel ist dies problemlos möglich. Da dies abhängig vom Veranstalter und Ihrer gewünschten Reise ist, kontaktieren Sie uns bitte. Diese Verlängerung vor oder nach der Rundreise muss individuell angefragt werden.

    Wie kann ich meinen Gutschein für meine Buchung einlösen?

    Sie können Ihren Gutscheincode bereits bei Ihrer unverbindlichen Anfrage angeben. Binnen 14 Tagen nach Ihrer Reise werden sich unsere Rundreiseberater/innen bei Ihnen melden und Sie nach Ihrer Kontoverbindung fragen, um Ihnen den Betrag zu überweisen.

    Wie sicher sind die Reisen von journaway?

    Wir möchten unseren begeisterten Kunden ein unvergessliches Erlebnis ermöglichen, daher ist es für journaway oberste Priorität, Ihnen nur Reisen von ausgewählten Partnern anzubieten. Auf jeder Ihrer Rundreisen werden Sie stets von einem geschulten Reiseleiter begleitet, der die Gepflogenheiten und Sitten des Landes kennt und Ihnen näherbringt. Mit journaway reisen Sie also unbeschwert.

    Was passiert, wenn ich eine Reise gebucht habe?

    Sie müssen erstmal nichts tun. Der Veranstalter Ihrer gebuchten Reise schickt Ihnen eine Reisebestätigung zu, in der Sie alle Informationen auf einen Blick erhalten. Dort sehen Sie auch, welchen Betrag Sie zu welchem Zeitpunkt in ihrer bei der Buchung festgelegten Zahlungsart zahlen müssen. Circa 4 Wochen vor Reisebeginn erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen. Bei kurzfristig gebuchten Reisen weicht diese Frist natürlich ab. In diesem Fall teilen wir Ihnen den Versandtermin bei Buchung mit.

    An wen zahle ich meinen Reisepreis?

    Ihren Reisepreis (meist in An- und Restzahlung geteilt) zahlen Sie direkt an den Reiseveranstalter Ihrer Reise. Abhängig vom Veranstalter gibt es verschiedene Zahlungsmöglichkeiten und unterschiedliche Staffelung von An- und Restzahlung.

  • Wer ist journaway?

    Journaway ist die Suchmaschine für Rund- und Erlebnisreisen. Wir durchsuchen tagesaktuell und veranstalterunabhängig die Reiseangebote unterschiedlichster Rundreiseanbieter. Ob Gruppenreise in einer kleinen Gruppe, private Individualreise zu zweit oder eine Rundreise mit der ganzen Familie: Bei uns finden Sie die passende Rundreise nach Ihren individuellen Wünschen.

    Was bietet journaway mir im Vergleich zu anderen Anbietern?

    Journaway bietet Ihnen die Möglichkeit, weltweite Rundreisen auf einen Blick zu sehen und sie übersichtlich vergleichen zu können. Dabei können Sie verschiedene Filter setzen, in denen Sie Ihre persönlichen Wunschkriterien festlegen wie den Preis oder Ihren Reisetermin. So finden Sie die passende Rundreise ganz nach Ihren Vorstellungen. Unter den zahlreichen Veranstaltern befinden sich sowohl bekannte Veranstalter mit einem großen Angebot an weltweiten Rundreisen als auch kleinere Spezialveranstalter, die außergewöhnliche Reisen im Angebot haben.

    Was mache ich, wenn ich Fragen zu einer Reise habe?

    Wir sind Ihr direkter Ansprechpartner zur gewünschten Reise. Füllen Sie das Kontaktformular aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an team@journaway.com. Natürlich können Sie uns auch während der Öffnungszeiten von montags bis freitags von 8-20 Uhr und samstags und sonntags sowie an Feiertagen von 10-18 Uhr telefonisch erreichen. Wir klären Ihre Fragen immer schnellstmöglich.

    Tel.: 0491 / 97967979

    E-Mail: team@journaway.com

    Welche Länder hat journaway im Angebot?

    Auf journaway.com können Sie Rundreisen weltweit buchen. Zurzeit sind Rund- und Erlebnisreisen in Afrika, Asien, Nord- und Südamerika, Australien & Ozeanien, der Antarktis und in Europa verfügbar. Sie haben die Auswahl zwischen 100 verschiedenen Ländern, unser Angebot bauen wir stetig aus.

    Ist die Reiseanfrage und -beratung bei journaway kostenlos?

    Ja. Die Anfrage einer Reise ist immer unverbindlich und kostenlos. Es fallen keine Buchungs- oder Servicegebühren bei uns an. Bei einer Buchung zahlen Sie den Reisepreis immer direkt an Ihren Reiseveranstalter.

    Ist es günstiger, die Reise direkt bei einem Veranstalter oder bei einem anderen Anbieter zu buchen?

    Nein, wir garantieren Ihnen immer den besten Preis. Sie zahlen nirgendwo weniger als bei einer Buchung auf journaway.com. Das umfasst unsere Nirgendwo-Günstiger-Garantie, die wir unseren Kunden geben. Diese umfasst, dass wir Ihnen die Differenz Ihres Reisepreises bei uns erstatten, falls Sie die exakt identische Reise (identische Reisedaten, Reiseverlauf, Verkaufsbedingungen etc.) noch am selben Tag (bis 24 Uhr) bei einem anderen deutschen Anbieter günstiger sehen sollten. Kontaktieren Sie uns in diesem Fall bitte umgehend.

  • Welche Einreisebestimmungen gelten für Spanien?

    Nach Spanien ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass, dem Personalausweis, dem vorläufigen Personalausweis und dem Kinderreisepass einzureisen.

    Gültigkeit der Reisedokumente:
    Die Ausweisdokumente sollten über die Einreise hinaus gültig sein.

    Besonderheiten der Reisedokumente:
    Bei Kreuzfahrtreisen über die kanarischen Inseln, kann abhängig von der Route, ein Reisepass erforderlich sein.

    Hinweis für Minderjährige:
    Alleinreisende Minderjährige sollten eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung der Sorgepflichtberechtigten mitführen.

    Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

    Bürger und Bürgerinnen des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.

    Datenstand vom 03.05.2019 08:33 Version 20 für journaway GmbH, Am alten Handelshafen 1, 26789 Leer

    Benötige ich ein Visum für Spanien?

    Es wird kein Visum bei einem Aufenthalt in Spanien benötigt, sofern die Reise einen Aufenthalt von 90 Tagen in einem Zeitraum von 180 Tagen nicht überschreitet.

    Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder an die Konsulate in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart.

    Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

    Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner visumPOINT. Durch die Angabe des Codes PASSOLUTION erhalten Sie 10% Rabatt.Zum Anbieter: www.visumpoint.de

    Datenstand vom 03.05.2019 08:33 Version 16 für journaway GmbH, Am alten Handelshafen 1, 26789 Leer

    Welche Impfungen werden für Spanien emfpohlen?

    Für Spanien sind keine Impfungen vorgeschrieben.

    Impfempfehlungen:

    Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Spanien empfohlen:
    - Impfungen gemäß aktuellen Impfkatalog des Robert-Koch-Instituts
    - Hepatitis A

    Masern:
    Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

    Besonderheiten für Schwangere und Kinder:

    Für Kinder:
    Bitte beachten Sie, dass für Kinder aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen:
    - Dengue-Fieber

    Wichtiger Hinweis:
    In Spanien kommt es in der letzten Zeit vereinzelt zu Ausbrüchen von West-Nil-Fieber. Gegen diese Erkrankung, welche über tagaktive Mücken übertragen wird, ist die Expositionsprophylaxe der einzige Schutz.

    Datenstand vom 03.05.2019 08:33 Version 9 für journaway GmbH, Am alten Handelshafen 1, 26789 Leer