• Gruppenreise
  • Inklusive Flug
  • Kleine Reisegruppe

Rundreise im Überblick

  • Rundreise durch Portugal

  • Highlights: Lorbeerwald

  • Orte: Ponta Delgada, Horta, Lissabon

Kurzübersicht

Wir entdecken das Archipel, das dem berühmten „Hoch“ seinen Namen geliehen hat und bereisen aktiv und erholsam die 4 Inseln Faial, São Jorge, Pico und den „Exoten“ Flores. Fruchtbare Böden und ein ausgeglichenes Klima ließ eine subtropische, üppige Pflanzenwelt entstehen. Kontrastreich dazu heben sich bizarre Vulkankegel, halbwüstenhafte Landstriche und schroffe Felsküsten davon ab. Heiße Quellen, Fumarolen und Solfatare zeugen von aktivem Vulkanismus. Eine lebensfrohe Bevölkerung heißt uns willkommen, die in vielerlei Hinsicht Einflüsse aus der „Neuen Welt“ mit eigenen Traditionen verbindet. Die Inselwelt, die wir auf unserer Reise erwandern, im Überblick:Die Insel Faial wird unsere erste Station sein. Nach einem Besuch der idyllischen Altstadt Horta mit seiner Hafenpromenade erforschen wir dann zu Fuß das Hinterland. Das bizarre Vulkan-Neuland Capelinhos wartet mit seiner eindrucksvollen Natur nur darauf von uns entdeckt zu werden. Die am wenigsten besuchte Insel São Jorge ist nichts für Faule. Die schönsten Orte sind nur zu Fuß erreichbar, doch nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ genießen wir es auf verwachsenen Wegen hinauf ins zentrale Bergmassiv oder in fruchtbare Ebenen direkt am Atlantik zu wandern. Ihre Unterkunft bietet eine einzigartige Aussicht über das Meer zum Bilderbuchvulkan Pico Alto. Die Nachbarinsel Pico bietet uns dann sicherlich die größte Herausforderung mit der Besteigung des Pico Alto (optional). Doch die Mühe lohnt sich, da man mit einem einzigartigen Blick über den Archipel belohnt wird. Die wohl am wenigsten bekannte Insel Flores ist die Ursprünglichste des Archipels. Vorbei an rauschenden Wasserfällen und entlang der westlichen Steilküste führt eine der schönsten Wanderungen der Azoren. Im Inland entdecken wir idyllische Kraterseen. In unserer Unterkunft, welche in einem liebevoll restaurierten, typisch azoreanischem Steindorf liegt, genießen wir einen traumhaften Blick über das Meer. Unsere Wanderungen:Auf insgesamt 10 Wanderungen zwischen 3-7 Stunden Gehzeit, zwischen 100 und 800 Höhenmeter Aufstieg und 100 bis 1000 Höhenmetern im Abstieg eröffnet sich die Vielfalt dieses kontrastreichen Archipels und gibt viel Anlass, einmal den Sprung auf die Inseln zu wagen.

1. Tag: Anreise. Am frühen Morgen startet der Flug via Lissabon auf die Azoren. Wir werden vor Ort abgeholt und es bleibt noch Zeit für einen Spaziergang und dem Besuch des legendären „Café Peter Sport“, wo sich die Segler vor „dem Sprung“ über den Atlantik gerne feiern! Abendessen in einem gemütlichen Fischlokal in der Altstadt.. (3 Übern. in einer kleinen Pension in Horta; -/-/A)
 
2. Tag: Neuland. Nach einer spektakulären Fahrt entlang der bizarren Lavaküsten beginnen wir unsere Wanderung ab Cabeço Verde zum Cepelhinos, dem Neuland und jüngsten Vulkann der Azoren. 1957 erst begann es zu brodeln und im Laufe eines turbulenten Jahres wuchs eine neue Insel aus Lavagestein heran, die sich mit der Westspitze Faials verband.  (Gehzeit: 3,5 Std., 8 km, +250 m, -400 m; F/M/-)
 
3. Tag: „Ilha Azul“, Wanderung im Inland. Erkundung der Caldeira von Faial, einem gewaltigen Einsturzkrater in der Mitte der Insel. Je nach Jahreszeit säumen die blühenden Hortensienbüsche unseren Weg, deren allgegenwärtige blaue Blumenpracht Faial ihren Beinamen – "Ilha Azul", blaue Insel, einbachte. Der schwarze Sandstrand von Almoxarife lädt ein zu einem entspannenden Bad im Meer. (Gehzeit ca. 3,5 Std., 12 km, +100 m, -800 m, F/-/A).
 
4. Tag: Flug nach Flores, Übern. in urigen Steinhäusern. Kurzer Flug nach Flores – der „Blumeninsel“.  Urige Steinhäuser waren einst ein Dorf der Insulaner und wurden später zu charmanten Gästehäusern umgestaltet.Von hieraus erkunden wir auf verschiedenen Wanderungen diese charmante Insel. Am Nachmittag ist noch Zeit für einen kleinen Spaziergang zum Naturschwimmbecken an der Küste. (3 Übern. in Gästehäusern, F/-/A)
 
5. Tag: Wanderung entlang der Steilküste. Eine der schönsten Wanderungen der Azoren führt heute von Fajã Grande nach Ponta Delgada, am Nordzipfel der Insel. Der Weg geht entlang der Steilküste mit bizarren Felsen, kristallklaren Wasserfällen und herrlichen Aussichten. (4 Std., 12 km, +450 m, -450 m, F/-/-)
 
6. Tag: Lagunen im Inselinneren. Im Herzen von Flores liegen in einer großen Lagune 2 Kraterseen. Von hier aus wandern wir auf abenteuerlichem Weg durch die zauberhafte Lagune im Inselinneren hinab nach Fajã Grande. (Gehzeit ca. 4 Std., 14 km, +300 m, -600 m, F/-/-)
 
7. Tag: Flug nach Faial, Fähre nach São Jorge. Vormittags geht es zurück nach Fajal. Eine Wanderung auf den Hausberg Monte Guia steht an, mit seiner Wallfahrtskirche und dem weiten Ausblick über die Inselhauptstdt und die grünen Hängen des Inselinneren (Gehzeit ca. 2 Std., 7 km, +150m/-150 m). Anschließend setzen wir mit der Fähre über nach São Jorge. (5 Übern. in einer komfortablen Appartementanlage mit Pool und Sonnenterrasse, 5 min. zum Meer; F/M/A)
 
8. Tag: An der unberührten Nordküste. Dicht bewachsen vom ursprünglichen Lorbeerwald sind die Nordhänge von São Jorge. Vorbei an rauschenden Wasserfällen führt die Wanderung auf einem alten, verwunschenen Pfad zur Fajã dos Cubres. Wie wäre es mit einem Bad unterwegs in einem Gebirgsbach? (Gehzeit ca. 4 Std., 14km,+200 m, -700 m, F/-/A)
 
9. Tag: Entlang der Steilküste zur Fajã de Além und Freizeit. Heute wandern wir durch die „hängenden Gärten der Nordküste“ zur Fajã de Além, auf der zwischen den Feldern vereinzelte alte Steinhäuschen stehen. Noch heute wird hier am Fuß der Steilküste Yamswurzel und Wein angebaut. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.  Sie haben die Möglichkeit, einen Spaziergang durch die Inselhauptstadt Velas zu machen, die faszinierende Unterwasserwelt der Azoren mit Taucherbrille und Schnorchel zu erkunden oder Ihren Reiseleiter bei einem Segeltörn vor der Küste zu begleiten (optional). (Gehzeit ca. 3 Std., 5 km, +500 m, -500 m, F/-/-)
 
10. Tag: Über den „Dinosaurierrücken“ zum Pico da Esperança. Die Wanderung führt uns  durch das unberührte und wilde, zentrale Bergmassiv der Insel. Sattgrüne Weiden und verwunschene Kraterseen liegen an unserem Weg zum höchsten Gipfel der Insel – dem 1.053 m hohen Vulkan Pico da Esperança. Hinab geht es zur Nordküste in die Fajã do Ouvidor. (Gehzeit ca. 5 Std., 16km, +300 m, -1100 m, F/-/A)
 
11. Tag: Fähre nach Pico und fakultative Walbeobachtung. Kurze Fährfahrt nach Pico und Transfer ins Fischerstädtchen Lajes. Am Hafen laden ein paar urige Kneipen und Restaurants zum Verweilen ein. Es lohnt sich heute der Besuch des Walfangmuseums und es bleibt auch noch genügend Zeit für einen Spaziergang durch den Ort. Die optionale Walbeobachtung vor der Küste kann sehr ergiebig sein, denn zahlreiche Wal- und Delfinarten tummeln sich im Meer rund um die Azoren. Es ist ein einzigartiges Erlebnis, diesen anmutigen Meeresbewohnern so nah zu sein! (3 Übern. in einem kleinen Hotel in der Altstadt von Lajes, F/-/-)
 
12. Tag: Optional: Anspruchsvolle Pico-Besteigung. Der Aufstieg zum höchsten Berg Portugals (Pico, 2351 m) ist schweißtreibend, aber ein eindrucksvolles Erlebnis. Gestartet wird bei 1200 m. Oben angekommen schweift der Blick über die Wolken und das Meer, bei klarer Sicht bis hin zu den Nachbarinseln Faial und São Jorge. Alternativ besteht die Möglichkeit auf eigene Faust eine Wanderung um Lajes do Pico herum zu unternehmen oder den Tag an einer der schönen Badestellen zu genießen. (Gehzeit ca. 7 Std., 7km, +/-1100 m, F/-/-)
 
13. Tag: Wanderung durch Picos Weinfelder. Die heutige Wanderung führt uns entlang der Küste durch das Anbaugebiet des Picoweins, von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützt. Wer will kann natürlich ein Gläschen vom feurigen Rotwein probieren! Oder darf es der süße Verdelho in einer der vielen privaten Adegas am Wegesrand sein? Beim letzten Abendessen am Strand lassen wir beim Sonnenuntergang die Reise Revue passieren. (Gehzeit ca. 4 Std.,11km, +100, -200 m, F/-/A)
 
14. Tag: Heimreise. Rückflug von Pico über Lissabon nach Deutschland. (F/-/-)
 

Highlights meiner Reise

Das Bildmaterial und die Zusatzinformationen zu Orten und Highlights dieser Seite wurden von unserer Redaktion für Sie zusammengestellt. Verbindlich für die Buchung sind nur die vom Reiseveranstalter unter "Leistungen" aufgeführten Angaben.

Stationen meiner Reise

Leistungen

Hinweise des Veranstalters zur Reise

Termine & Preise

Termine und Preise wurden gerade aktualisiert

Contact

Fragen zur Reise "Azoren: Trauminseln im Atlantik (14 Tage Wanderreise mit Inselhüpfen auf 4 Inseln)"

Häufig gestellte Fragen

  • Wie schnell muss ich mich melden, damit mein Angebot noch gültig ist?

    Wenn Sie ein Angebot in die engere Auswahl genommen haben und noch Zeit für die endgültige Entscheidung benötigen, kontaktieren Sie uns gerne. In der Regel können wir Ihr Angebot für 3 Tage kostenlos reservieren. Falls Sie mehr Zeit benötigen, setzen Sie sich bitte frühzeitig mit uns in Verbindung, damit wir die Reise, wenn möglich, weitere Tage reservieren können. Reservieren Sie die Reise nicht, können wir nicht sicher stellen, dass die Reise kurze Zeit später noch verfügbar ist.

    Wie weit im Voraus sollte ich meine Reise buchen?

    Je früher desto besser. Rundreisen werden oftmals sehr früh gebucht und sind dann schnell ausgebucht. Sobald Sie Ihren Entschluss gefasst haben, zu buchen, sollten Sie dies auch tun. Ist dies aus verschiedenen Gründen nicht möglich, können Sie es natürlich auch spontan kurz vor Reisebeginn versuchen, denn bei uns finden Sie auch kurz vor Reisebeginn noch tagesaktuelle Restplätze für Rundreisen.

    Was bedeutet es, wenn meine gewünschte Reise „auf Anfrage“ ist?

    Das bedeutet, dass die Reise beim Veranstalter angefragt werden muss. Das kann verschiedene Gründe haben. Meistens liegt es daran, dass die Reise bereits ausgebucht ist, aber noch einzelne Plätze angefragt werden können. Bei Unklarheiten wenden Sie sich gerne an uns.

    Was ist eine Option?

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre gewünschte Reise für einige Tage kostenlos zu reservieren bzw. festzuhalten. In dieser Zeit können Sie sich überlegen, ob die Reise in Frage kommt und ggf. fest buchen. Sollten Ihre Pläne sich ändern, können wir die Reise in der Optionsfrist, die wir Ihnen mitteilen, wieder freigeben und es entstehen Ihnen keine Kosten.

    Was sind optionale Leistungen?

    Leistungen, die optional sind, sind nicht im Reisepreis inkludiert und können hinzugebucht werden, wenn Sie es wünschen. Hierzu zählen Inlandsflüge, Restaurant- oder Theaterbesuche usw. Bitte geben Sie diese Wünsche bei der Buchung an. Falls Sie sich im Nachhinein überlegen, noch eine solche Leistung hinzu zu buchen, kontaktieren Sie uns bitte. So können wir klären, ob dies noch möglich ist.

    Kann ich eine Reise buchen, wenn mein Wohnsitz nicht in Deutschland ist?

    Wir bauen unseren Service nach und nach in verschiedenen Ländern aus. Zurzeit ist die Buchung von Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich.

    Kann ich einen anderen Flug/eine andere Anreise als vorgegeben wählen?

    Dies ist bei jedem Veranstalter unterschiedlich. Falls aber der Wunsch besteht, anders als vorgesehen anzureisen, setzen wir uns selbstverständlich mit dem Reiseveranstalter in Verbindung, um Ihnen schnellstmöglich eine Antwort geben zu können.

    Benötige ich eine Reiseversicherung?

    Wir empfehlen stets den Abschluss einer Reiseversicherung. Sie treffen die Entscheidung, ob Sie eine Versicherung benötigen und wenn ja, in welchem Umfang Sie diese abschließen möchten. Eine der wichtigsten Reiseversicherungen ist die Reiserücktrittsversicherung. Wenn Sie Ihre Reise aus verschiedenen Gründen wie schwere Krankheiten oder einem Todesfall in der Familie nicht antreten können, müssen Sie nicht selbst für die entstandenen Kosten aufkommen. Eine Auslandskrankenversicherung erstattet Ihnen medizinische Behandlungskosten vor Ort. Bei Buchung werden Sie von unseren Mitarbeitern gerne beraten.

    Kann ich meine Rundreise verlängern bspw. durch einen Badeurlaub?

    In der Regel ist dies problemlos möglich, ist aber davon abhängig, ob der Reiseveranstalter Ihrer Wunsch-Rundreise dies anbietet und wenn ja, ob genügend Verfügbarkeiten vorhanden sind. Eine Verlängerung muss in jedem Fall individuell angefragt werden, ob vor oder nach der Reise. Gerne helfen wir Ihnen telefonisch oder per Mail weiter.

    Wie kann ich meinen Gutschein für meine Buchung einlösen?

    Sie können Ihren Gutscheincode bereits bei Ihrer unverbindlichen Anfrage angeben. Binnen 14 Tagen nach Ihrer Reise werden sich unsere Rundreiseberater/innen bei Ihnen melden und Sie nach Ihrer Kontoverbindung fragen, um Ihnen den Betrag zu überweisen.

    Wie sicher sind die Reisen von journaway?

    Wir möchten unseren begeisterten Kunden ein unvergessliches Erlebnis ermöglichen, daher hat es für journaway oberste Priorität, Ihnen nur Reisen von ausgewählten Partnern anzubieten. Auf jeder Ihrer Rundreisen werden Sie stets von einem geschulten Reiseleiter begleitet, der die Gepflogenheiten des Landes kennt und auch in Risiko-Situationen weiß, wie damit umzugehen ist. Mit journaway reisen Sie also unbeschwert.

    Was passiert, wenn ich eine Reise gebucht habe?

    Sie müssen erstmal nichts tun. Der Veranstalter Ihrer gebuchten Reise schickt Ihnen eine Reisebestätigung zu, in der Sie alle Informationen auf einen Blick erhalten. Dort sehen Sie auch, welchen Betrag Sie zu welchem Zeitpunkt in ihrer bei der Buchung festgelegten Zahlungsart zahlen müssen. Circa 4 Wochen vor Reisebeginn erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen. Bei kurzfristig gebuchten Reisen weicht diese Frist natürlich ab. In diesem Fall teilen wir Ihnen den Versandtermin bei Buchung mit.

    An wen zahle ich meinen Reisepreis?

    Ihren Reisepreis (meist in An- und Restzahlung geteilt) zahlen Sie direkt an den Reiseveranstalter Ihrer Reise. Abhängig vom Veranstalter gibt es verschiedene Zahlungsmöglichkeiten und eine unterschiedliche Staffelung von An- und Restzahlung. Diese entnehmen Sie der Reisebestätigung.

  • Wer ist journaway?

    Journaway ist ein auf Rundreisen spezialisiertes deutsches Reisebüro mit Sitz in Leer / Ostfriesland. Über 30 Mitarbeiter sorgen dafür, dass Sie Ihre Wunsch-Rundreise sicher und einfach zum besten Preis buchen können. Qualifizierte Rundreiseberater nehmen sich gerne Zeit für eine individuelle Angebotsauswahl. Journaway durchsucht über 120 Reiseveranstalter-Websites für Sie und bietet Ihnen tagesaktuelle Termine, Restplätze und Frühbucherangebote für Rundreisen in mehr als 100 Länder weltweit.

    Was bietet journaway mir im Vergleich zu anderen Anbietern?

    Journaway bietet die größte Auswahl an Rundreisen: Mehr als 12.000 Rundreisen weltweit stehen Ihnen zur Auswahl. Sie haben die Möglichkeit, alle Rundreisen übersichtlich zu vergleichen durch das Setzen von verschiedenen Filtern. So finden Sie die passende Rundreise nach Ihren individuellen Vorstellungen. Benötigen Sie bei der Suche nach Ihrer Wunsch-Rundreise Unterstützung, stehen unsere Rundreiseberater/innen Ihnen gerne zur Seite.

    Was mache ich, wenn ich Fragen zu einer Reise habe?

    Wir sind Ihr direkter Ansprechpartner zur gewünschten Reise. Haben Sie Fragen zu einer Reise oder ist die gewünschte Rundreise noch nicht dabei gewesen? Gerne stehen unsere Rundreiseberater/innen Ihnen bei der Reisesuche zur Seite und beraten Sie zu Ihrem Traumziel. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns einfach an. Unsere Öffnungszeiten sind von montags bis freitags von 8-20 Uhr und samstags und sonntags sowie an Feiertagen von 10-18 Uhr. Wir klären Ihre Fragen immer schnellstmöglich und unverbindlich.

    Tel.: 0491 / 97967979

    E-Mail: team@journaway.com

    Welche Länder hat journaway im Angebot?

    Auf journaway.com können Sie Rundreisen weltweit buchen. Zurzeit sind Rund- und Erlebnisreisen in Afrika, Asien, Nord- und Südamerika, Australien & Ozeanien, der Antarktis und in Europa verfügbar. Sie haben die Auswahl zwischen 100 verschiedenen Ländern, unser Angebot bauen wir stetig aus.

    Ist die Reiseanfrage und -beratung bei journaway kostenlos?

    Ja, es fallen keine Buchungs- oder Servicegebühren bei uns an. Unser Service steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Den Reisepreis zahlen Sie immer direkt an den Reiseveranstalter.

    Ist es günstiger, die Reise direkt bei einem Veranstalter oder bei einem anderen Anbieter zu buchen?

    Nein, wir garantieren Ihnen immer den besten Preis. Sie zahlen nirgendwo weniger als bei einer Buchung auf journaway.com. Das umfasst unsere Nirgendwo-Günstiger-Garantie, die wir unseren Kunden bieten. Diese umfasst, dass wir Ihnen die Differenz zu Ihrem ursprünglich gebuchten Reisepreis erstatten, falls Sie die exakt identische Reise (identische Reisedaten, Reiseverlauf, Verkaufsbedingungen etc.) noch am selben Tag (bis 24 Uhr) bei einem anderen deutschen Anbieter günstiger sehen sollten. Kontaktieren Sie uns in diesem Fall bitte umgehend.